So kopieren Sie ein Bild und fügen es in Photoshop in ein anderes Bild ein

Adobe Photoshop kann mehrere Bilder zu einem neuen Bild kombinieren. Wenn Sie ein Bild in denselben Arbeitsbereich wie ein anderes kopieren, wird eine Bildebene von einem Projekt in ein anderes verschoben. Photoshop kann für komplexe Aufgaben verwendet werden, z. B. zum Erstellen visueller Effekte mithilfe von Texturen und Inhalten aus verschiedenen Bildern oder für einfachere Aufgaben wie das Überlagern von zwei Bildern.

Kombinieren von Bildern in Photoshop

Photoshop erleichtert die Bildbearbeitung, indem Gruppen von Bildern in separate, gestapelte Ebenen aufgeteilt werden, die das Programm zu einem einzigen Bild zusammenführt. Durch die zerstörungsfreie Bearbeitung kann der Benutzer Änderungen an einer Ebene vornehmen, während die anderen in Ruhe gelassen werden. Das Verschieben von Bildern zwischen Projekten umfasst das Kopieren und Einfügen bestimmter Ebenen von einem Bildprojekt in ein anderes. Die funktionierenden Prozesse können zwischen verschiedenen Photoshop-Versionen variieren. Wenn Sie einen Ebenenverbund von einem Bild in ein anderes verschieben möchten, müssen die gewünschten Ebenen zusammengeführt werden. Beide Bilder müssen vor dem Übertragen der Ebene in Photoshop geöffnet werden. Öffnen Sie zunächst das Bedienfeld "Ebenen" für das Bild, das Sie verschieben möchten, und klicken Sie auf die Ebene, die Sie verschieben möchten. Öffnen Sie das Menü "Auswählen", wählen Sie "Alle", öffnen Sie das Menü "Bearbeiten" und wählen Sie "Kopieren". Öffnen Sie das Zielbildprojekt, klicken Sie auf das Menü "Bearbeiten" und wählen Sie "Einfügen", um das Bild zu verschieben. Photoshop fügt das zweite Bild in einer neuen Ebene hinzu, anstatt den vorhandenen Ebeneninhalt zu überschreiben. Außerdem können Ebenen zwischen Projekten gezogen und abgelegt werden.