So konvertieren Sie WordPerfect-Dokumente in eine PDF-Datei

Bestimmte Textverarbeitungsanwendungen verwenden häufig bestimmte Dateiformate, die mit anderen Textverarbeitungsprogrammen nicht kompatibel sind. Dies kann offensichtlich Probleme verursachen, wenn verschiedene Unternehmen und Kunden unterschiedliche Anwendungen verwenden. Bestimmte Formate wie PDF sind jedoch standardisiert, sodass viele Programme sie lesen können. Indem Sie Ihre WordPerfect-Dokumente im PDF-Format speichern, können Sie sicherstellen, dass andere Benutzer leichter auf Ihre freigegebenen Dokumente zugreifen und diese lesen können.

1

Klicken Sie in WordPerfect auf "Datei", gefolgt von "Öffnen", und navigieren Sie im Dialogfeld "Datei öffnen" zu der Datei, um ein WordPerfect-Dokument zu öffnen.

2

Nehmen Sie alle erforderlichen Änderungen am Dokument vor, bevor Sie es als PDF speichern.

3

Klicken Sie im Hauptmenü auf "Datei" und bewegen Sie den Mauszeiger über die Option "Veröffentlichen in". Wählen Sie im Popup-Menü "PDF". Geben Sie der Datei einen Namen, wählen Sie im angezeigten Dialogfenster einen Speicherort aus und klicken Sie auf "Speichern".