So konvertieren Sie ein Video in ein Looping-GIF

Das Senden einer Videodatei kann viel Bandbreite beanspruchen, insbesondere wenn Sie die Datei wiederholt über Ihre Website oder über eine umfangreiche Kunden-E-Mail-Liste senden. Durch das Konvertieren des Videos in ein animiertes Loop-GIF wird die Dateigröße erheblich reduziert. Die Konvertierung selbst ist ein einfacher Vorgang, bei dem Software von Drittanbietern verwendet wird, die sowohl für Windows- als auch für Mac-Plattformen verfügbar ist.

Umbau über. Adobe Photoshop

1

Starten Sie die Photoshop-Anwendung und klicken Sie auf das Menü "Datei", um die Videodatei zu öffnen, die Sie in das Schleifen-GIF konvertieren möchten. Wählen Sie die Option "Öffnen" und markieren und öffnen Sie die Videodatei mit dem Dateibrowser zur Konvertierung.

2

Klicken Sie auf das Menü „Fenster“ und wählen Sie „Animation“, um auf die Animationspalette zuzugreifen.

3

Klicken und halten Sie die blauen Ziehpunkte über der Video-Timeline und schieben Sie die Ziehpunkte, bis einer am Anfangspunkt der Auswahl des zu konvertierenden Videos und der andere am Endpunkt platziert ist.

4

Wählen Sie im Palettenmenü die Option „Dokumentdauer auf Arbeitsbereich zuschneiden“, um alle Teile des Videos außerhalb der Anfangs- und Endpunktauswahl auszuschneiden.

5

Klicken Sie im Palettenmenü auf die Option „Frames in Ebenen reduzieren“, um die Frames des Videos in einzelne Frames zu konvertieren. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die aktive Videoebene und löschen Sie sie, indem Sie im Popup-Menü die Option „Ebene löschen“ auswählen.

6

Wählen Sie die Option „Frames aus Ebenen erstellen“. Öffnen Sie das Menü "Datei" und wählen Sie "Für Web & Geräte speichern". Stellen Sie das Speicherformat auf "GIF" ein und wählen Sie dann im Dropdown-Menü "Looping-Optionen" "Forever" aus, damit das GIF kontinuierlich wiederholt wird. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern", um das Video als GIF-Schleifendatei zu speichern.

Umbau über. VirtualDub, Free Batch Image Converter und UnFREEz

1

Laden Sie die VirtualDub-Software und öffnen Sie das AVI- oder MPG-Video, das Sie in ein animiertes GIF konvertieren möchten, mit dem Befehl „Videodatei öffnen“, auf den Sie über das Menü „Datei“ zugreifen. Wenn die Videodatei nicht im MPG- oder AVI-Format vorliegt, verwenden Sie ein Videokonvertierungsprogramm wie den AVI Converter, den AVS Video Converter oder den Xilisoft Video Converter, um sie vor Beginn in ein kompatibles Format zu konvertieren.

2

Klicken Sie im Hauptmenü auf die Option „Video“. Platzieren Sie einen Punkt im Radial neben der Einstellung „Vollständiger Verarbeitungsmodus“. Klicken Sie auf "Komprimierung" und wählen Sie "Nicht komprimiertes RGB / YCbCr".

3

Öffnen Sie das Menü "Datei" erneut und wählen Sie "Exportieren" gefolgt von "Bildsequenz". Geben Sie einen Dateinamen für Ihre gerippten Videobilder ein und geben Sie dann die Mindestanzahl von Stellen ein, die Sie als Bildnummern in das dafür vorgesehene Feld verwenden möchten. Klicken Sie auf die Schaltfläche neben "Zu haltendes Verzeichnis" und wählen Sie ein Verzeichnis aus, in das die Videobilder gerippt werden sollen. Wählen Sie "JPG" als Ausgabebildtyp und dann eine Qualitätsstufe für die Bilder. Je höher die Qualitätsauswahl (bis zu 100), desto besser wird das Bild in Ihrem GIF angezeigt und desto größer wird die GIF-Datei. Drücken Sie „OK“, um den Konvertierungsprozess des Videos in einzelne Bilder für jedes Videobild zu starten.

4

Konvertieren Sie die JPG-Bilder mit dem Free Batch Image Converter in das GIF-Format. Geben Sie den Speicherort der JPG-Dateien in den Steckplatz "Quellordner" und das Zielverzeichnis für die GIF-Dateien in den Steckplatz "Zielordner" ein. Wählen Sie eine Bildgröße für Ihre GIF-Dateien aus und setzen Sie eine Markierung in das Radial neben "In GIF-Dateiformat konvertieren". Wählen Sie die Bildqualitätsstufe mit dem Schieberegler unten aus. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Konvertieren“, um die Bilder zu konvertieren.

5

Starten Sie die UnFREEz-Anwendung. Verwenden Sie den Windows Explorer, um das Verzeichnis zu öffnen, in dem Sie die Bilddateien gespeichert haben. Wählen Sie alle Dateien im Verzeichnis aus, indem Sie sie markieren, und ziehen Sie die Dateien in das weiße Bedienfeld der UnFREEz-Anwendung. Legen Sie die Dateien auf dem Bedienfeld ab.

6

Setzen Sie ein Häkchen neben "Loop-Animation", um eine GIF-Animation mit endloser Schleife zu erstellen. Wählen Sie eine Verzögerungsrate für die Animation zwischen den Bildern. Eine Verzögerungsrate von vier oder fünf Centisekunden sollte eine natürlich aussehende Bildrate für das GIF erzeugen. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Animiertes GIF erstellen" und wählen Sie einen Speicherort auf Ihrer Festplatte aus, an dem die Datei im Popup-Browserfenster gespeichert werden soll, um die Erstellung des GIF abzuschließen.

Mac-Konvertierung mit GIFBrewery

1

Starten Sie GIFBrewery und klicken Sie dann auf das Menü "Datei", gefolgt von der Option "Öffnen", um die zu konvertierende Videodatei auszuwählen und in das Videofenster des Programms einzufügen. Videodateien müssen von Ihrer QuickTime-Software abgespielt werden können. Die Funktion der Software kann jedoch um Plugins erweitert werden, um zusätzliche Dateiformate zu unterstützen, z. B. das Perian-Plugin.

2

Ziehen Sie den Anfangspfeil des Video-Scrubbers unter dem Videofenster an den Anfang des Teils des Videos, den Sie konvertieren möchten. Klicken Sie auf „GIF“ und wählen Sie die Pfeilposition als Startbild aus. Wiederholen Sie den Vorgang mit dem Endpfeil und legen Sie die Position als Endbild fest.

3

Stellen Sie die Bildanzahl für das Video im Abschnitt "Clip" so ein, dass sie der Anzahl der Bilder in Ihrem ausgewählten Videobereich entspricht. Sie können die Anzahl der Bilder zählen, indem Sie die rechte Pfeiltaste drücken, um den Video-Scrubber-Pfeil pro Klick um ein Bild vorwärts zu bewegen, bis Sie den Endpfeil erreichen. Bringen Sie den Pfeil zurück zum Anfangspunkt. Stellen Sie die Bildverzögerung ein, indem Sie 1 durch die Bildrate dividieren und das Ergebnis dann mit 1,000 multiplizieren.

4

Stellen Sie die Einstellung "Modus" auf "Normal" und stellen Sie sicher, dass "Loop Count" auf 0 gesetzt ist, um ein GIF mit endloser Schleife zu erstellen.

5

Klicken Sie auf "GIF erstellen", um die Videodatei in eine animierte GIF-Datei zu konvertieren. Warten Sie, bis die Anwendung die Konvertierung abgeschlossen hat, und klicken Sie dann auf "Speichern", um das GIF auf Ihrer Festplatte zu speichern.