So konvertieren Sie DNL in PDF

DNL-Dateien sind Desktop-Publishing-Dateien. Das Verteilen von DNL-Dateien an ein Publikum ohne DNL-Lesegerät ist jedoch so, als würde man jemanden anrufen, der kein Telefon hat. Ihre DNL-Datei hat eine größere Wahrscheinlichkeit, gelesen zu werden, wenn Sie sie auf einem gängigen Medium wie dem PDF-Format senden. Ein Problem bei DNL-Dateien besteht im Gegensatz zu anderen Dokumenttypen darin, dass die Programme, die sie lesen können, keine integrierten Funktionen zum Exportieren in PDF haben. PDF-Drucker bieten eine Lösung für dieses Problem, die in vielen Fällen kostenlos ist. Die Verwendung dieser Ressourcen umfasst nur das Ausführen des Druckbefehls Ihres DNL-Lesegeräts.

PDF995

1

Laden Sie PDF995 herunter und installieren Sie es. Öffnen Sie dann ein DNL-Dokument mit DNL Reader. Klicken Sie auf das Druckersymbol des Lesers und dann in der Überschrift "Drucker auswählen" auf das Element "PDF995". Klicken Sie auf die Schaltfläche "Drucken". DNL Reader zeigt den Aktivierungsassistenten für bestimmte E-Books an. Das E-Book kann nicht gedruckt werden, ohne es zu aktivieren.

2

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Start" des Aktivierungsassistenten und geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse in die Textfelder des Aktivierungscodes ein. Klicken Sie auf "Aktivierungscode abrufen" und öffnen Sie Ihr E-Mail-Konto. Öffnen Sie die Nachricht, deren Betreff den Text "Aktivierungsschlüssel" enthält, und wählen Sie den Aktivierungsschlüssel der Nachricht aus und kopieren Sie ihn in die Zwischenablage.

3

Fügen Sie den Aktivierungsschlüssel in das Textfeld "Aktivierungscode" des DNL Readers auf dem gleichnamigen Bildschirm ein. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Aktivieren" des Bildschirms und dann auf die Schaltfläche "Fertig stellen", um den Aktivierungsassistenten zu schließen. Klicken Sie im Fenster "Aktivierung erfolgreich" auf "OK", um das Dokument auf Ihrem Desktop zu speichern. Der PDF995-Druckertreiber, der jetzt kostenlos ausgeführt werden kann, zeigt das Dialogfeld "Speichern unter" an.

4

Geben Sie einen Dateinamen in das Dialogfeld ein und klicken Sie auf "Speichern", um die PDF-Datei auf Ihre Festplatte zu schreiben. Adobe Reader zeigt das PDF an.

PrimoPDF

1

Laden Sie PrimoPDF herunter und installieren Sie es.

2

Öffnen Sie ein DNL-Dokument in DNL Reader und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle im Dokument. Klicken Sie auf eines der Elemente des Untermenüs "Drucken", zu denen "Tatsächliche Größe drucken" und "Volle Größe drucken" gehören. Klicken Sie in der Liste der Druckgeräte auf "PrimoPDF" und dann auf die Schaltfläche "Drucken". Die PrimoPDF-Benutzeroberfläche wird angezeigt.

3

Klicken Sie auf das Gerät, auf dem der Empfänger das PDF lesen soll. Wenn Sie beispielsweise eine gedruckte Version der PDF drucken möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche "Drucken". Alternativ können Sie auf die Schaltfläche "Bildschirm" klicken, wenn das Dokument nur auf einem Computer angezeigt wird.

4

Klicken Sie auf die Schaltfläche "PDF erstellen" und geben Sie im folgenden Dialogfeld einen Dateinamen ein. Klicken Sie auf "Speichern", um die Konvertierung in PDF abzuschließen.

Adobe PDF (Acrobat)

1

Kaufen, herunterladen und installieren Sie Adobe Acrobat.

2

Navigieren Sie im Windows Explorer zu einer DNL-Datei und doppelklicken Sie auf die Datei, um sie im DNL Reader zu öffnen. Klicken Sie unten im Anwendungsfenster des DNL Readers auf die Schaltfläche "Menü" und dann auf die Option "Tatsächliche Größe drucken" oder "Volle Größe drucken" im Menü "Drucken".

3

Klicken Sie im Bereich, in dem die Druckgeräte Ihres Systems angezeigt werden, auf das Gerät "Adobe PDF" und dann auf die Schaltfläche "Einstellungen" des Dialogfelds "Drucken". Klicken Sie im Steuerelement Standardeinstellungen auf eine Druckqualität. Zu den Optionen gehören unter anderem "Standard", "Druck in hoher Qualität" und "Kleinste Dateigröße".

4

Klicken Sie im Steuerelement für die Seitengröße auf eine Seitengröße, z. B. "Brief", "Legal" oder "Bildschirm". Klicken Sie auf "OK", um das Dialogfeld "Einstellungen" zu schließen, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Drucken" des Dialogfelds "Drucken". Geben Sie einen Dateinamen in das Steuerelement "Dateiname" des Dialogfelds "Speichern" ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern", um die PDF-Datei zu speichern.