So kompilieren Sie JavaScript

Viele Programmiersprachen erfordern einen Compiler, um sie zu maschinenlesbarem Code zu kompilieren. Webbrowser können jedoch JavaScript lesen, ohne dass eine Kompilierung erforderlich ist. JavaScript-Compiler können jedoch Ihren JavaScript-Code optimieren und verbesserten Code generieren. Die kompilierten JavaScript-Dateien sind kleiner als Ihre ursprünglichen JavaScript-Dateien, wodurch die Downloadzeiten für die Besucher Ihrer Website verkürzt werden. Sie können auch Kommentare und Leerzeichen in Ihrem ursprünglichen JavaScript-Code verwenden, ohne die Dateigröße der resultierenden JavaScript-Dateien zu erhöhen.

1

Verwenden Sie den Closure Compiler von Google. Gehen Sie zu Closure-Compiler.Appspot.com oder laden Sie eine Java-Version von Closure von Code.Google.com herunter. Closure enthält drei verschiedene Optimierungsoptionen: eine Option "Nur Leerzeichen", mit der der Leerraum aus Ihrem JavaScript-Code entfernt wird; eine "einfache" Option, die auch lokale Variablennamen und Funktionsparameter verkleinert; und eine erweiterte Option, die aggressivere Optimierungen durchführt, die möglicherweise nicht mit dem gesamten JavaScript-Code funktionieren.

2

Öffnen Sie die Packer-Webseite unter Dean.Edwards.name. Fügen Sie Ihren JavaScript-Code in das Feld auf der Packer-Seite ein und klicken Sie auf "Packen", um den Leerraum aus Ihrem JavaScript-Code zu entfernen. Sie können auch das Kontrollkästchen "Variablen verkleinern" verwenden, um Variablennamen zu verkleinern, und das Kontrollkästchen "Base64-Codierung", um die Codierung des Codes zu ändern, wodurch die Dateigröße verringert wird.

3

Laden Sie JSMin von Crockford.com herunter. JSMin ist ein Befehlszeilenprogramm, das Leerzeichen und Kommentare aus einer JavaScript-Datei entfernt. Führen Sie es nach dem Entpacken in einem Eingabeaufforderungsfenster mit der Syntax "C: Pfad Zu Jsmin.exe C: Pfad Zu Compiled.js" aus und geben Sie den Pfad der Datei JSMin.exe ein, den Speicherort der ursprünglichen JavaScript-Datei und einen Speicherort für die resultierende JavaScript-Datei.