So kommen Sie über eine besetzte Faxleitung

Faxgeräte stellen ein bequemes Mittel dar, um Informationen auszutauschen, die schneller eintreffen müssen, als normale Post sie übertragen kann. Wenn das Gerät, mit dem Sie Kontakt aufnehmen möchten, längere Zeit beschäftigt ist, kann die Frustration, Ihre Faxaufgabe zu einem zufriedenstellenden Ergebnis zu führen, ansonsten produktive Arbeitszeit in Anspruch nehmen. Verwenden Sie einen strukturierten Ansatz zur Fehlerbehebung bei Ihrer potenziellen Verbindung, um Ihr Dokument an den Empfänger weiterzuleiten.

1

Lassen Sie Ihr Faxgerät die besetzte Nummer erneut wählen. Faxgeräte wiederholen Anrufe automatisch, wenn der empfangende Teilnehmer nicht antwortet. Die Häufigkeit, mit der Ihr Gerät erneut versucht, kann angepasst werden. Überprüfen Sie daher die Einstellungen in Ihrem Benutzerhandbuch.

2

Rufen Sie die Sprachleitung eines Kunden oder Anbieters an, an dessen direkte Faxnummer Sie senden. Erkundigen Sie sich, wann sie erwartet, dass ihre Faxleitung gelöscht wird, damit Sie Ihre Anrufzeit festlegen können. Wenn die Leitung nicht rechtzeitig gelöscht wird, suchen Sie nach einer anderen Faxnummer, mit der Sie das Material entweder an einen Mitarbeiter Ihres Kontakts oder an eine allgemeine Faxleitung senden können.

3

Fragen Sie Ihren Empfänger, ob Sie das Dokument als PDF-Anhang an eine E-Mail-Nachricht senden können. Wenn Ihre Übertragung aus einer Datei besteht, die von Ihrem Computer stammt, können Sie sie im Acrobat-Format destillieren und per E-Mail versenden.

4

Verwenden Sie die programmierte Übertragungsfunktion Ihres Faxgeräts, um das Fax nach Stunden zu senden, wenn eine außergewöhnlich besetzte Leitung endgültig gelöscht wird. Wenden Sie sich an Ihre Empfängerin, um sicherzustellen, dass das Material am nächsten Tag für sie ungestört bleibt.