So kombinieren Sie verschiedene E-Mail-Konten

Das Verwalten mehrerer E-Mail-Konten kann manchmal problematisch sein, insbesondere wenn Ihre E-Mail-Konten über verschiedene E-Mail-Dienste eingerichtet werden. Mit Google Mail können Sie alle Ihre E-Mail-Konten unabhängig davon kombinieren, mit welchem ​​Dienst Sie sie eingerichtet haben, sofern der E-Mail-Dienst den POP-Zugriff unterstützt. Der POP-Zugriff wird von den meisten E-Mail-Diensten unterstützt, einschließlich Yahoo! Mail und Windows Live Hotmail. Durch das Kombinieren Ihrer E-Mail-Konten in Google Mail können Sie E-Mails von jedem Ihrer Konten direkt von Ihrem Google Mail-Konto aus abrufen und beantworten.

1

Gehen Sie zu Google Mail.com, um bei Bedarf ein Google Mail-Konto einzurichten.

2

Melden Sie sich bei Ihrem Google Mail-Konto an und klicken Sie oben auf der Seite auf das Zahnradsymbol.

3

Klicken Sie im Dropdown-Menü auf "E-Mail-Einstellungen" und dann auf die Registerkarte "Konten und Import".

4

Klicken Sie im Abschnitt "E-Mail mit POP3 prüfen" auf die Schaltfläche "POP3-E-Mail-Konto hinzufügen".

5

Geben Sie die vollständige E-Mail-Adresse des Kontos, das Sie mit Google Mail kombinieren möchten, in das leere Feld ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter".

6

Geben Sie das Passwort des Kontos, das Sie mit Google Mail kombinieren möchten, in das leere Feld ein und klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter".

7

Wählen Sie zusätzliche Einstellungen aus, die Sie anwenden möchten, z. B. das Hinterlassen einer Kopie Ihrer E-Mail-Nachrichten auf dem ursprünglichen Server des E-Mail-Kontos.

8

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Konto hinzufügen", um die Konten zu kombinieren.

9

Wiederholen Sie die Schritte drei bis acht, um zusätzliche E-Mail-Konten in Google Mail zu kombinieren.