So kaufen Sie Infomercial Time in Kabelfernsehnetzen

Infomercial-Werbung hat sich als zuverlässiger Weg erwiesen, um eine große Anzahl von Kunden zu erreichen, aber der Kompromiss liegt in den Kosten für kleine Unternehmen. Die Investition in Infomercial-Zeit für eine schlecht produzierte Infomercial oder für eine mit einem Produkt, das nur eine begrenzte Attraktivität hat, kann finanziell katastrophal sein. Wenn Sie jedoch das richtige Produkt und eine gute Werbung haben, kann Ihnen der Kauf von Zeit in Kabelfernsehnetzen eine hervorragende Rendite bringen und Ihr Unternehmen in neue Höhen führen.

1

Bestimmen Sie Ihr Infomercial-Budget. Der Betrag, den Sie ausgeben müssen, bestimmt wahrscheinlich, welche Kabelnetzwerke Sie auswählen und wie viel Zeit Sie kaufen.

2

Wählen Sie aus, wo Sie Werbung schalten möchten. Sie müssen drei Hauptmärkte berücksichtigen: den nationalen, den primären und den sekundären. Der nationale Markt ist der größte und erreicht die meisten Zuschauer. Dementsprechend kosten diese Netze am meisten: Ab April 12,500 rund 30 US-Dollar für 2012 Minuten. Primärmarktnetzwerke erreichen eine große Anzahl von Zuschauern, wenn auch deutlich weniger als die in den USA nationaler Markt. Werbung in diesen Netzwerken kostet einen Bruchteil des Preises nationaler Werbung und kostet etwa 900 US-Dollar für 30 Minuten. Die kostengünstigste Option zum Kauf von Werbezeit, der Sekundärmarkt, erreicht ebenfalls eine relativ kleine Anzahl von Zuschauern, aber für kleine Unternehmen sind die durchschnittlichen Kosten von 150 USD für eine halbe Stunde sehr attraktiv.

3

Gehen Sie auf die von Ihnen ausgewählten Netzwerke zu und stellen Sie ihnen Ihre Werbung zur Verfügung. Sie müssen es genehmigen, bevor Sie Zeit kaufen können. Nehmen Sie sich also Zeit, um persönlich mit Netzwerkvertretern zu sprechen, und stellen Sie ihnen eine Kopie Ihrer Werbung zur Verfügung. Sagen Sie ihnen, wie viel Zeit Sie kaufen möchten. Bitten Sie für eine unbewiesene Werbung zuerst darum, die Testzeit zu kaufen.

4

Testen Sie Ihre Werbung in einem kleinen Markt, um sicherzustellen, dass sie vielversprechend genug ist, um Ihre Werbekampagne zu erweitern. Die Experten von DRTV schlagen vor, dass Ihre Werbung in der Testphase mindestens das Doppelte Ihrer Ausgaben einbringen sollte, ein Betrag, der später auf das Fünffache Ihrer Kosten ansteigen sollte. Wenn dies nicht gut funktioniert, müssen Sie sowohl Ihre Werbung als auch Ihr Produkt neu bewerten. Wenn Ihre Werbung diese Marke erreicht, sind Sie bereit, sich Ihren Zielmärkten zu nähern, um Sendezeit zu kaufen.

5

Erweitern Sie Ihre Märkte oder Ihre Expositionszeit, nachdem Sie einen erfolgreichen Test durchgeführt haben. Wenn Sie mit den Netzwerken zufrieden sind, die Sie für Ihren Test verwendet haben, fordern Sie zusätzliche Zeit bei ihnen an. Wenn Sie Ihr Publikum erweitern möchten, wenden Sie sich an zusätzliche Netzwerke und stellen Sie ihnen Ihr Produkt vor, indem Sie sich an die für den Verkauf der Sendezeit zuständige Führungskraft wenden und ihm eine Kopie Ihrer Werbung zur Verfügung stellen. Geben Sie ihm auch die Daten, aus denen hervorgeht, dass Sie einen erfolgreichen Marketingtest durchgeführt haben, da Sie besser in der Lage sind, Zeit zu gewinnen, wenn die Netzwerke sehen können, dass ihre Zuschauer wahrscheinlich Ihre Werbung sehen. Es kann bis zu einem Monat dauern, bis das Netzwerk eine Entscheidung über den Verkauf Ihrer Sendezeit für Ihre Werbung trifft.

6

Unterzeichnen Sie die entsprechenden Verträge, um Ihren Infomercial-Zeitplan einzurichten, und zahlen Sie die erforderlichen Gebühren, sobald Sie eine positive Antwort erhalten haben. Gehen Sie nicht über Ihr Budget hinaus, besonders in diesem frühen Stadium, auch wenn dies verlockend sein kann. Experten raten dazu, die Ausgaben auf das zu beschränken, was Sie sich leisten können, und erst dann zu expandieren, wenn Sie anfangen, Geld zu verdienen.