So installieren Sie VLC in Chrome

Mit VLC Media Player können Sie die meisten Video- und Audiodateien einfach direkt von Ihrem Google Chrome-Browser streamen. Diese Art der nahtlosen Integration kann hilfreich sein, um Ihre Mitarbeiter zu schulen oder sich über die neuesten Webtrends zu informieren, die sich auf Ihr Unternehmen beziehen. Chrome unterstützt das für die Verwendung von VLC erforderliche Plugin. Sie müssen also nur den Player herunterladen und installieren und anschließend Ihren Browser erneut öffnen. VLC ist Open-Source-Software und kann daher kostenlos heruntergeladen und verwendet werden.

1

Öffnen Sie Ihren Chrome-Browser und besuchen Sie die Download-Seite von VideoLAN (Link in Ressourcen).

2

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Installationspaket", um die EXE-Installationsdatei auf Ihren PC herunterzuladen.

3

Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene EXE-Datei auf Ihrem Computer, um mit der Installation zu beginnen. Dabei wird das Plugin automatisch in Ihrem Chrome-Browser installiert.

4

Starten Sie Ihren Browser neu und sehen Sie sich dann ein Testvideo an, um zu überprüfen, ob das VLC-Plugin korrekt installiert wurde.