So installieren Sie einen drahtlosen Drucker mit einer IP-Adresse

Drahtlosen Druckern kann über das Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP), eine Schnittstelle zum automatischen Zuweisen von IP-Adressen zu Geräten, die eine Verbindung zu einem Netzwerk herstellen, eine statische IP-Adresse zugewiesen werden. Die statische IP-Adresse verbleibt beim drahtlosen Drucker und kann nicht anderen Geräten zugewiesen werden, wodurch Gerätekonflikte im Netzwerk verringert werden. Windows 7 verfügt über einen integrierten Assistenten, der die mit dem drahtlosen Drucker verknüpfte Software und Treiber automatisch erkennt und auf dem Ziel-PC installiert. Möglicherweise wird jedoch kein Übertragungssteuerungsprotokoll / IP-Port erstellt, der zum Herstellen einer Verbindung mit dem zugeordneten drahtlosen Drucker verwendet wird mit Ihrem Unternehmensnetzwerk.

1

Stellen Sie sicher, dass der Drucker eingeschaltet und mit dem lokalen drahtlosen Netzwerk verbunden ist.

2

Klicken Sie auf "Start | Systemsteuerung | Hardware und Sound | Geräte und Drucker".

3

Klicken Sie auf "Drucker hinzufügen" und wählen Sie "Netzwerk-, WLAN- oder Bluetooth-Drucker hinzufügen" aus den Optionen.

4

Wählen Sie den Drucker aus der Liste der erkannten Geräte aus. Wenn der Drucker nicht angezeigt wird, klicken Sie auf "Der gewünschte Drucker wird nicht aufgelistet" und wählen Sie "Drucker mit einer TCP / IP-Adresse oder einem Hostnamen hinzufügen". Geben Sie die dem Drucker zugewiesene statische IP-Adresse ein und klicken Sie auf "Weiter".

5

Erstellen Sie einen Namen für den Drucker oder verwenden Sie den Standardnamen. Klicken Sie auf "Weiter" und "Fertig stellen", um den drahtlosen Drucker auf dem Computer zu installieren.

6

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Drucker und wählen Sie "Druckereigenschaften" aus dem Kontextmenü. Klicken Sie auf die Registerkarte "Ports" und dann auf "Port hinzufügen".

7

Wählen Sie "Standard TCP / IP Port" aus der Liste der verfügbaren Porttypen. Klicken Sie auf "Neuer Port" und "Weiter".

8

Geben Sie die statische IP-Adresse ein, die dem Drucker zugewiesen ist. Klicken Sie auf "Weiter" und dann auf "Fertig stellen". Bestätigen Sie, dass der neue Port aktiviert ist, und klicken Sie auf "OK".