So installieren Sie Aperture Plugins

Die Apple Aperture-Fotobearbeitungssoftware wird mit mehreren Tools geliefert, mit denen Sie Ihre Fotos bearbeiten und verbessern können. Sie können auch eine Vielzahl von Plug-Ins installieren, die die Funktionalität von Aperture erweitern. Aperture bietet zwei Methoden zum Installieren von Plug-Ins. Die Methode, die Sie verwenden müssen, hängt häufig davon ab, wie das Plug-In an Ihren Computer geliefert wird. Die erste Methode ist die Verwendung des Plug-In-Installationsprogramms, bei dem es sich um eine .pkg-Datei handelt. Die zweite Methode besteht darin, das Plug-In, bei dem es sich um eine .ApertureEdit-Datei handelt, manuell zu installieren. Einige Plug-Ins bieten beide Arten von Installationsmethoden. Sie können wählen, welche Methode Sie bevorzugen.

Installer

1

Klicken Sie auf die Installationsdatei, um die Installation zu starten. Auf dem Bildschirm wird ein Fenster mit dem Namen des Plug-Ins geöffnet, das Sie installieren.

2

Klicken Sie auf "Weiter", um Informationen zu dem zu installierenden Plug-In zu lesen, und klicken Sie erneut auf "Weiter". Die Softwarelizenzvereinbarung wird im Fenster angezeigt.

3

Lesen Sie die Vereinbarung und klicken Sie auf "Weiter". Ein zweites Fenster wird angezeigt, in dem Sie darüber informiert werden, dass Sie der Lizenz zustimmen müssen. Klicken Sie auf "Zustimmen", wenn Sie der Lizenz zustimmen. Sie können das Plug-In nicht installieren, wenn Sie nicht auf "Zustimmen" klicken.

4

Klicken Sie auf "Weiter" und dann auf "Installieren". Im Fenster wird ein Fortschrittsbalken angezeigt, der angibt, wie lange es dauert, bis das Plug-In installiert wird.

5

Klicken Sie auf "Schließen", wenn im Fenster "Die Installation wurde erfolgreich abgeschlossen" angezeigt wird.

6

Starten Sie Aperture neu, um die Installation des Plug-Ins abzuschließen.

Manuelle Installation

1

Klicken Sie im Apple Dock am unteren Bildschirmrand auf das Symbol "Finder".

2

Klicken Sie auf "Bibliothek", "Anwendungsunterstützung" und "Blende".

3

Überprüfen Sie, ob sich ein Ordner mit der Bezeichnung "Plug-Ins" im Ordner "Aperture" befindet. Wenn nicht, müssen Sie eine erstellen.

4

Halten Sie die "Control" -Taste gedrückt und klicken Sie mit der Maus, um auf ein Popup-Menü zuzugreifen.

5

Wählen Sie "Neuer Ordner" aus dem Einblendmenü, um einen neuen Ordner zu erstellen.

6

Geben Sie "Plug-Ins" ein und drücken Sie "Return" auf der Tastatur, um den Ordner umzubenennen.

7

Doppelklicken Sie auf den Ordner "Plug-Ins".

8

Ziehen Sie das Plug-In, das Sie zu Aperture hinzufügen möchten, in den Ordner "Plug-Ins".

9

Starten Sie Aperture neu, um die Installation des Plug-Ins abzuschließen.