So importieren Sie Kontakte auf einem Apple iPad

Das iPad von Apple war seit seiner Einführung Anfang 2010 ein Erfolg. Neun Monate nach seiner Einführung bestellten laut PCMag.com 80 Prozent der Fortune-100-Unternehmen iPads. Da sich dieser Trend fortsetzt - da sich der Einsatz von iPads in kleinen und mittleren Unternehmen im Jahr 2011 fast vervierfacht hat - müssen Sie wahrscheinlich Ihre Kontakte in dieses Smartphone importieren. Sie können sie mit iCloud oder manuell über iTunes aus einem Online-Mail-Programm, Microsoft Exchange oder sogar Facebook importieren.

ICloud und Gmail

1

Öffnen Sie Google Mail und klicken Sie oben auf der Seite im Pulldown-Pfeil "Google Mail" auf "Kontakte".

2

Klicken Sie in der Kontaktsymbolleiste auf "Mehr" und wählen Sie "Exportieren".

3

Wählen Sie die Kontakte aus, die Sie exportieren möchten, und wählen Sie "VCard-Format". Klicken Sie auf "Exportieren" und "Datei speichern". Beachten Sie, wo Sie die Datei speichern.

4

Melden Sie sich bei Ihrem iCloud-Konto an und wählen Sie "Kontakte". Ziehen Sie Ihre gespeicherten Google Mail-Kontakte in die leere Gruppe. Klicken Sie im roten Banner oben auf der Seite auf "Gruppen anzeigen", wenn Sie zuvor Kontakte in iCloud hatten. Wenn nicht, klicken Sie unten auf der Seite auf die Schaltfläche „+“, um eine neue Gruppe zu erstellen. Benennen Sie es und ziehen Sie Ihre Kontakte per Drag & Drop in die leere Gruppe.

5

Klicken Sie auf Ihrem iPad auf die Schaltfläche "Kontakte" und dann unten auf der Seite "Gruppen" auf die Schaltfläche "Aktualisieren", um Ihre neuen Kontakte anzuzeigen.

ICloud und Outlook

1

Laden Sie die iCloud-Systemsteuerung für Windows 1.1 von der Apple-Website herunter und installieren Sie sie auf Ihrem PC.

2

Klicken Sie in der Systemsteuerung über das Startmenü auf "Netzwerk- und Freigabecenter".

3

Klicken Sie im Abschnitt "Siehe auch" der Seitenleiste "Aufgaben" auf "iCloud".

4

Geben Sie Ihre Apple ID für Ihr iCloud-Konto ein und aktivieren Sie "Kontakte".

5

Öffnen Sie Outlook und klicken Sie auf "Kontakte". Beachten Sie den neu erstellten iCloud-Abschnitt der Outlook-Seitenleiste. Klicken Sie in der Seitenleiste unter "Meine Kontakte" auf "Kontakte". Markieren Sie alle Kontakte, die Sie an Ihr iPad senden möchten.

6

Klicken Sie im Abschnitt "Aktionen" der Registerkarte "Startseite" auf "Verschieben". Wählen Sie "In Ordner kopieren" und fügen Sie es in die iCloud-Kontaktgruppe ein.

7

Klicken Sie auf Ihrem iPad auf die Schaltfläche "Kontakte" und dann unten auf der Seite "Gruppen" auf die Schaltfläche "Aktualisieren", um Ihre neuen Kontakte anzuzeigen.

ITunes

1

Verbinden Sie Ihr iPad mit einem Apple-zu-USB-Kabel mit Ihrem Computer. Öffnen Sie iTunes und klicken Sie auf das iPad-Symbol im Bereich "Geräte" der iTunes-Seitenleiste.

2

Klicken Sie in der Symbolleiste oben in iTunes auf "Info". Klicken Sie auf "Kontakte synchronisieren mit". Wählen Sie Outlook, Google-Kontakte, Yahoo-Kontakte oder Windows-Kontakte.

3

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das iPad-Symbol und klicken Sie auf "Synchronisieren".

4

Klicken Sie auf Ihrem iPad auf die Schaltfläche "Kontakte" und dann unten auf der Seite "Gruppen" auf die Schaltfläche "Aktualisieren", um Ihre neuen Kontakte anzuzeigen.

5

Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf das iPad-Symbol und klicken Sie auf "Auswerfen".