So importieren Sie eine Mini-DVD auf einen Computer

Mini-DVD-Camcorder-Material kann einfach zur Manipulation, digitalen Archivierung oder Konvertierung in DVDs in voller Größe in Computer importiert werden. Mit einem Bearbeitungsprogramm zum Ausschneiden und Neuanordnen von Clips, Hinzufügen von Kommentaren und Musik sowie Einfügen von Standbildern, Logos und Text kann Rohmaterial in eine beliebige Anzahl von Videomarketing-Tools umgewandelt werden. Schulungsvideos und Informationsseminare für Mitarbeiter können zur Verteilung auf DVDs gebrannt, auf der Intranetseite Ihres Unternehmens veröffentlicht oder während Unternehmensbesprechungen mit einem Computer und einem Projektor abgespielt werden. Öffentliche Videos mit Besichtigungen Ihrer Einrichtung oder einem Unternehmensprofil tragen zum Aufbau von Vertrieb, Branding und Unternehmensbewusstsein bei.

Importieren von einer DVD-Kamera

1

Schalten Sie den Computer ein und suchen Sie das Videoverwaltungs- oder DVD-Erstellungsprogramm, das Sie verwenden möchten. Programme können durch Anzeigen des entsprechenden Desktopsymbols oder durch Suchen nach dem Programmnamen durch Klicken auf die Schaltfläche "Start" des Computers gefunden werden. Wenn Sie das Programm gefunden haben, doppelklicken Sie auf das Symbol oder den Programmnamen, um es zu öffnen.

2

Stecken Sie das A / C-Netzteil in eine funktionierende Haushaltssteckdose und das andere Ende in den A / C-Steckplatz des Camcorders.

3

Schalten Sie den Camcorder ein, legen Sie die aufgenommene DVD ein und stellen Sie den Camcorder-Betriebsmodus auf "Wiedergabe". Die meisten Camcorder verfügen über einen Modusschalter in der Nähe der Aufnahmetaste.

4

Stecken Sie ein Ende des USB-Kabels in den USB-Anschluss des Camcorders und das andere Ende in den USB-Anschluss des Computers.

5

Suchen Sie die Schaltfläche "Importieren" auf dem Softwarebildschirm oder im Menü "Datei" des Programms und klicken Sie darauf, um das Fenster "Dateispeicherort" zu öffnen.

6

Klicken Sie auf das Symbol "Computer", um angeschlossene Speichergeräte anzuzeigen, und klicken Sie auf das Camcorder-Symbol oder den Modellnamen, um Videodateien anzuzeigen.

7

Klicken Sie auf die zu importierenden Videodateien und klicken Sie auf "OK", um den Import zu starten. Nach Abschluss des Imports wird ein Dialogfeld angezeigt.

Importieren von einer Camcorder-DVD

1

Starten Sie den Computer und starten Sie das Video- oder DVD-Programm.

2

Öffnen Sie das DVD-Fach des Computers. Wenn sich das Fach öffnet, legen Sie die Mini-DVD ein und drücken Sie die Taste, um sie zu schließen. Einige Computer erfordern ein manuelles Schließen des Fachs, wodurch das DVD-Fach in das Gerät geschoben werden muss.

3

Suchen Sie die Schaltfläche "Importieren" auf dem Softwarebildschirm oder im Menü "Datei" des Programms und klicken Sie darauf, um das Fenster "Dateispeicherort" zu öffnen.

4

Klicken Sie auf das Symbol "Computer", um angeschlossene Speichergeräte anzuzeigen, und klicken Sie auf das DVD-Player-Symbol, um Videodateien anzuzeigen.

5

Klicken Sie auf die zu importierenden Videodateien und klicken Sie auf "OK", um den Import zu starten. Nach Abschluss des Imports wird ein Dialogfeld angezeigt.