So importieren Sie das MSN-Adressbuch in Outlook

Wenn Sie von einem E-Mail-Anbieter zu einem anderen wechseln, ist das Mitnehmen Ihrer Kontakte der Schlüssel für einen reibungslosen Geschäftsablauf. Wenn Sie eine Liste von E-Mail-Kontakten haben, die einem MSN Hotmail- oder Windows Live-Konto zugeordnet sind, können Sie diese als CSV-Datei speichern und anschließend in Ihr Outlook-Konto importieren.

1

Melden Sie sich bei Ihrem Hotmail- oder Live-Konto an.

2

Klicken Sie links auf der Seite auf die Registerkarte "Kontakte" und dann auf "Optionen" und dann auf "Kontakte exportieren".

3

Klicken Sie im angezeigten Fenster auf die Registerkarte "Kontakte exportieren" und dann auf die Schaltfläche "Speichern", wenn Sie dazu aufgefordert werden.

4

Wählen Sie einen Speicherort aus, um die Datei in den Ordnern auf Ihrem Computer zu speichern, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Speichern". Ihre Kontakte werden als CSV-Datei gespeichert.

5

Öffnen Sie Ihr Outlook-E-Mail-Konto.

6

Klicken Sie im Outlook-Hauptmenü auf das Menü "Datei" und dann auf "Öffnen" und dann auf "Importieren". Wählen Sie "Aus einem anderen Programm oder einer anderen Datei importieren" und klicken Sie auf "Weiter".

7

Wählen Sie "CSV" aus der Auswahlliste "Zu importierenden Dateityp auswählen" und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Weiter".

8

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Durchsuchen" und suchen Sie die CSV-Datei, die Sie auf Ihrem Computer gespeichert haben. Wählen Sie aus, ob doppelte Elemente gelöscht oder importiert werden sollen, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Weiter".

9

Wählen Sie Ihren Ordner "Kontakte" aus der Auswahlliste "Zielordner auswählen" aus, klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiter" und dann auf die Schaltfläche "Fertig stellen". Ihre Kontakte werden dann in Ihren Outlook-Kontaktordner importiert.