So importieren Sie Bilder in iMovie

Wenn Ihr Unternehmen die iMovie-Videobearbeitungssoftware von Apple verwendet, können Sie mehrere Bilder am schnellsten und bequemsten in das Programm importieren, indem Sie sie zuerst in iPhoto importieren. IMovie verfügt über einen integrierten Foto-Browser, mit dem Sie iPhoto-Bilder nahtlos und zerstörungsfrei in die iMovie-Projekte Ihres Unternehmens ziehen und dort ablegen können, sodass Sie die Bilder bearbeiten können, ohne die Originale zu verändern.

1

Starten Sie iPhoto auf Ihrem Computer. IPhoto ist wie iMovie eine kostenlose Anwendung, die auf neuen Macs vorinstalliert ist.

2

Klicken Sie im iPhoto-Hauptmenü auf "Datei" und dann auf "In Bibliothek importieren".

3

Klicken Sie auf ein Bild, um es für den Import in iPhoto auszuwählen. Alternativ können Sie die Befehlstaste gedrückt halten und auf mehrere Bilder klicken, um sie gleichzeitig zu importieren.

4

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Importieren", um Ihre Bilder zu importieren.

5

Starten Sie iMovie und doppelklicken Sie in der Projektbibliothek auf Ihr Videoprojekt, um es zu öffnen.

6

Klicken Sie auf das Kamerasymbol auf der rechten Seite von iMovie. Das Fenster „Browser anzeigen oder ausblenden“ wird angezeigt und zeigt den Inhalt Ihrer iPhoto-Bibliothek an, einschließlich der Bilder, die Sie in den Schritten 4 und 5 importiert haben.

7

Ziehen Sie Ihre Bilder in die Zeitleiste Ihres Projekts und bearbeiten Sie sie nach Bedarf.