So greifen Sie auf eine versteckte Dell-Partition zu

Anstelle eines Wiederherstellungsdatensatzes werden Dell-Computer mit einer integrierten versteckten Wiederherstellungspartition geliefert. Diese Wiederherstellungspartition enthält die Informationen, die erforderlich sind, um die Werkseinstellungen Ihres Computers bei einem Problem mit Ihrem Computer wiederherzustellen oder einen Wiederherstellungsdatensatz zu erstellen. Abhängig von Ihrem Computermodell und dem Jahr, in dem es gekauft wurde, wird eines von zwei Programmen auf Ihrem Computer installiert, mit denen Sie auf diese Funktionen zugreifen können: DataSafe Local Backup 2.0 oder PC Restore. Alternativ können Sie das native Festplattenverwaltungsprogramm verwenden, um sicherzustellen, dass die versteckte Partition noch vorhanden und nicht gelöscht wurde.

Disk-Management

1

Klicken Sie in der Taskleiste auf die Schaltfläche "Start", um das Startmenü zu öffnen, und klicken Sie dann rechts im Startmenü auf "Systemsteuerung".

2

Klicken Sie auf "System und Sicherheit", um das Fenster "System und Sicherheit" zu öffnen, und klicken Sie dann auf "Verwaltung", um das Fenster "Verwaltung" zu öffnen.

3

Doppelklicken Sie auf "Computerverwaltung", um das Fenster "Computerverwaltung" zu öffnen.

4

Wählen Sie im Menü "Speicher" die Option "Datenträgerverwaltung". Eine Liste der auf Ihrem Computer erkannten Speicherlaufwerke wird im mittleren Bereich des Fensters Computerverwaltung angezeigt. Die versteckte Dell-Wiederherstellungspartition wird im Feld Volume mit dem Namen Recovery aufgeführt.

5

Klicken Sie auf das Laufwerk "Wiederherstellung", um die dieser Partition zugeordneten Eigenschaften in dem Abschnitt hervorzuheben, in dem die Speicherlaufwerke aufgelistet sind.

DataSafe Local Backup 2.0

1

Schalten Sie Ihren Dell-Computer aus.

2

Schalten Sie Ihren Dell-Computer wieder ein.

3

Drücken Sie wiederholt die Taste "F8", nachdem das Dell-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird, bis das Menü "Erweiterte Startoptionen" angezeigt wird.

4

Wählen Sie "Computer reparieren" und klicken Sie dann auf "Enter". Geben Sie den Benutzernamen und das Kennwort des Administrators ein, die dem Computer zugeordnet sind, und klicken Sie dann erneut auf "Enter".

5

Wählen Sie "Dell Factory Image Recovery- und DataSafe-Optionen", um auf das Dell DataSafe Local Backup 2.0-Programm zuzugreifen, mit dem Sie auf die Wiederherstellungsoptionen zugreifen können, die sich auf Ihrer versteckten Wiederherstellungspartition befinden.

PC-Wiederherstellung

1

Starten Sie den Computer neu und drücken Sie wiederholt die Taste "F8", nachdem das Dell-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird, bis das Menü "Erweiterte Startoptionen" angezeigt wird.

2

Wählen Sie "Computer reparieren" und klicken Sie dann auf "Enter". Geben Sie den Benutzernamen und das Kennwort des Administrators ein, die dem Computer zugeordnet sind, und klicken Sie dann erneut auf "Enter".

3

Wählen Sie "Dell Factory Image Restore", um das Dell Factory Image Restore-Programm zu öffnen, das sich auf der versteckten Wiederherstellungspartition Ihres Dell-Computers befindet.

4

Klicken Sie auf "Weiter", nachdem Sie die Warnung gelesen haben, dass die Ausführung dieses Programms dazu führen kann, dass alle persönlichen Daten auf Ihrem Computer gelöscht werden. Ein Fenster mit den Optionen für das PC-Wiederherstellungsprogramm Ihres Computers wird geöffnet.