So genehmigen Sie Kommentare auf YouTube

Während Kommentare eine nützliche Möglichkeit sind, Feedback von Nutzern zu YouTube-Videos zu erhalten, können bestimmte Kommentare das Image Ihres YouTube-Kanals negativ beeinflussen. Darüber hinaus sind sensible Themen wie Magnete für negative Kommentare. Anstatt unerwünschte Kommentare den Kommentarbereich Ihrer YouTube-Videos überfluten zu lassen, sollten Sie Kommentare moderieren, bevor sie sichtbar werden. Sie können die erweiterten Einstellungen eines Videos so konfigurieren, dass Sie neue Kommentare überprüfen und bestätigen oder löschen müssen, bevor Sie sie sehen.

Kommentarmoderation aktivieren

1

Besuchen Sie die YouTube-Website und melden Sie sich bei Ihrem YouTube-Konto an.

2

Klicken Sie oben rechts auf Ihrer YouTube-Kontoseite auf Ihren Avatar und wählen Sie "Video Manager".

3

Klicken Sie links auf der Seite auf die Option „Hochladen“.

4

Klicken Sie neben einem hochgeladenen Video auf die Schaltfläche "Bearbeiten".

5

Klicken Sie auf die Option "Erweiterte Einstellungen".

6

Klicken Sie auf die Dropdown-Schaltfläche neben "Kommentare zulassen" und wählen Sie "Genehmigt". Klicken Sie anschließend auf die Dropdown-Schaltfläche neben "Videoantworten zulassen" und wählen Sie "Genehmigt".

7

Klicken Sie auf "Änderungen speichern", um die Kommentarmoderation für das Video zu aktivieren.

Kommentare genehmigen

1

Klicken Sie auf Ihren YouTube-Avatar und wählen Sie "Video Manager".

2

Klicken Sie links auf der Seite auf die Option "Posteingang" und wählen Sie "Kommentare", um alle neuen Kommentarbenachrichtigungen zu finden, die auf die Moderation warten.

3

Klicken Sie auf den Betreff einer Kommentarbenachrichtigung, um den Kommentar aufzurufen. Klicken Sie auf "Genehmigen", um den Kommentar zu genehmigen, oder klicken Sie auf "Ignorieren", um den Kommentar zu entfernen.