So geben Sie den Spalten in Excel einen Namen

Die Standardmethode zum Einfügen einer Spaltenreferenz in eine Excel-Formel ist die Verwendung des Spaltenbuchstabens. Diese Konvention kann die Interpretation der Teile komplexer Formeln erschweren. Microsoft hat Excel mit einer Methode zum Benennen von Zellbereichen und Spalten entwickelt, um das Schreiben und Interpretieren von Formeln zu vereinfachen. Sie können Spaltennamen auf ein einzelnes Arbeitsblatt anwenden oder den Bereich erweitern und auf eine gesamte Arbeitsmappe anwenden.

Einzelblatt

1

Klicken Sie auf den Buchstaben der Spalte, die Sie umbenennen möchten, um die gesamte Spalte hervorzuheben.

2

Klicken Sie auf das Feld "Name" links neben der Formelleiste und drücken Sie "Löschen", um den aktuellen Namen zu entfernen.

3

Geben Sie einen neuen Namen für die Spalte ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Workbook

1

Klicken Sie auf den Buchstaben der Spalte, die Sie ändern möchten, und klicken Sie dann auf die Registerkarte "Formeln".

2

Klicken Sie in der Gruppe Definierte Namen in der Multifunktionsleiste auf "Name definieren", um das Fenster "Neuer Name" zu öffnen.

3

Geben Sie den neuen Namen der Spalte in das Textfeld Name ein.

4

Klicken Sie auf das Dropdown-Menü "Bereich" und wählen Sie "Arbeitsmappe", um die Änderung auf alle Blätter in der Arbeitsmappe anzuwenden. Klicken Sie auf "OK", um Ihre Änderungen zu speichern.