So füllen Sie eine Form mit einem Bild in Illustrator

Sie können jede Form, die Sie in Adobe Illustrator gezeichnet haben, mit einem Foto oder einem anderen Bild füllen, indem Sie eine Schnittmaske verwenden. Schnittmasken können verwirrend erscheinen, wenn Sie diese Funktion noch nie verwendet haben. Vor dem Anbringen einer Schnittmaske sind zwei wichtige Dinge zu beachten. Zunächst muss die Form über dem Bild liegen. Zweitens können nur die Form und das Bild ausgewählt werden. Wenn sich die Form unter dem Bild befindet oder andere Objekte ausgewählt sind, funktioniert die Schnittmaske nicht.

1

Starten Sie Adobe Illustrator. Erstellen Sie eine neue Datei, indem Sie auf der Tastatur „Strg-N“ drücken. Wenn Sie bereits ein Dokument haben, das die Form enthält, die Sie mit einem Bild füllen möchten, öffnen Sie es, indem Sie auf der Tastatur auf „Strg-O“ drücken, und fahren Sie mit Schritt XNUMX fort.

2

Wählen Sie das "Rechteck-Werkzeug" aus der Toolbox. Alternativ können Sie das Werkzeug "Abgerundetes Rechteck", "Ellipsenwerkzeug", "Polygonwerkzeug" oder "Sternwerkzeug" auswählen. Ziehen Sie das Werkzeug über die Leinwand, um eine Form zu zeichnen.

3

Klicken Sie auf das Menü "Datei" und wählen Sie "Platzieren". Navigieren Sie zu einem Bild auf Ihrem Computer, das Sie verwenden möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Platzieren".

4

Klicken Sie auf das Menü „Objekt“, während das Bild noch ausgewählt ist. Klicken Sie auf "Anordnen" und dann auf "Rückwärts senden", um das Bild unter die Form zu bringen.

5

Klicken Sie in der Toolbox auf das Richtungsauswahl-Werkzeug und ziehen Sie die Ecken des Bildes, bis es die gewünschte Größe hat.

6

Ziehen Sie das Direktauswahl-Werkzeug über das Bild und die Form, sodass beide ausgewählt sind. Wenn sich keine anderen Objekte auf der Leinwand befinden, drücken Sie alternativ „Strg-A“ auf der Tastatur, um beide Objekte auszuwählen.

7

Klicken Sie auf das Menü "Objekt", wählen Sie "Schnittmaske" und klicken Sie auf "Erstellen". Die Form wird mit dem Bild gefüllt. Jeder Teil des Bildes, der sich außerhalb der Form befand, wird abgeschnitten.