So führen Sie ein Programm beim Start unter Windows 7 automatisch aus

Windows 7 bietet die Möglichkeit, Programme bei jedem Start Ihres Computers automatisch auszuführen. Obwohl einige Programme standardmäßig automatisch ausgeführt werden, können Sie jedes Programm automatisch laden, wenn Sie Ihren Windows 7-Computer starten. Dies kann Ihnen helfen, schnell zur Arbeit zu kommen, wenn Sie ein oder mehrere Programme haben, die Sie immer auf Ihrem Bürocomputer verwenden. Die Methode zum automatischen Ausführen eines Programms beim Starten Ihres Computers ist unabhängig von der verwendeten Windows 7-Version dieselbe.

1

Öffnen Sie das Startmenü und klicken Sie auf "Alle Programme".

2

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner "Startup". Klicken Sie im Popup-Menü auf "Öffnen".

3

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Programm, das Sie beim Start öffnen möchten, und klicken Sie auf "Verknüpfung erstellen". Die Verknüpfung wird an derselben Stelle wie das ursprüngliche Programm angezeigt. Befindet sich das Programm beispielsweise auf dem Desktop, wird die Verknüpfung auf dem Desktop angezeigt.

4

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung und klicken Sie auf "Ausschneiden".

5

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle im Startordner und klicken Sie auf "Einfügen", um die Verknüpfung zum Ordner hinzuzufügen.

6

Starte deinen Computer neu. Das Programm, das Sie im Startordner abgelegt haben, wird automatisch ausgeführt, wenn der Computer wieder eingeschaltet wird.