So fügen Sie Skype ein zweites Konto hinzu

Skype bietet verschiedene Möglichkeiten, der Skype-Anwendung auf Ihrem Computer persönliche und geschäftliche Konten hinzuzufügen. Abhängig von Ihren Anforderungen können Sie ein neues Konto erstellen oder ein zuvor registriertes Konto hinzufügen. Sie können sich separat oder gleichzeitig bei Ihren Konten anmelden, obwohl Sie möglicherweise spezielle Hardware benötigen, um zwei Skype-Sprachleitungen gleichzeitig zu verwenden. Für andere Kontoaktivitäten wie das Abspielen von Nachrichten und das Hinzufügen von Kontakten ist keine zusätzliche Hardware- oder Softwareinstallation erforderlich.

Startbildschirm-App

1

Besuchen Sie die Seite Konto erstellen auf der Skype-Website (siehe Ressourcen). Geben Sie im Formular Konto erstellen die persönlichen Daten für Ihr zweites Konto ein, einschließlich E-Mail-Adresse, Skype-Name und Passwort. Klicken Sie auf "Ich stimme zu - Weiter", um das Konto zu erstellen.

2

Drücken Sie die Windows-Taste zwischen Strg und Alt auf der linken Seite der Tastatur, um zum Startbildschirm zu gelangen. Klicken Sie auf "Skype", um die Windows 8 Skype-App zu starten, die sich von der Desktop-Version von Skype unterscheidet. Alternativ können Sie den Cursor auf die obere rechte Ecke des Bildschirms richten und auf "Suchen" klicken. Geben Sie "Skype" in das Suchfeld ein und klicken Sie dann auf "Speichern", um Skype aus dem Windows Store herunterzuladen. Klicken Sie nach der Installation auf "Skype", um die App zu starten.

3

Klicken Sie im Skype-Fenster neben Ihrem Bild auf das Symbol „Status“, um das Menü Abmelden anzuzeigen. Klicken Sie auf "Abmelden", um Skype von Ihrem aktuellen Benutzerkonto zu trennen. Klicken Sie im Anmeldebildschirm auf "Neues Microsoft-Konto erstellen", um die Microsoft-Anmeldeseite in Ihrem Standard-Webbrowser zu öffnen.

4

Geben Sie Ihre persönlichen Daten ein, um ein neues Microsoft-Konto zu erstellen. Melden Sie sich mit diesem Benutzernamen und Kennwort bei Skype an und klicken Sie im Anmeldebildschirm auf Ihren Skype-Namen, um dieses Microsoft-Konto mit Ihrem neuen Skype-Konto zu verknüpfen. In Zukunft werden Sie Ihre Microsoft-Anmeldedaten mit Skype verwenden.

Skype für Desktop

1

Besuchen Sie die Skype-Download-Seite, um die Desktop-Version von Skype zu erhalten, mit der Sie sich mit mehreren Skype-Instanzen anmelden können (siehe Ressourcen). Klicken Sie auf "Download" und "Speichern", um die Datei herunterzuladen, und doppelklicken Sie dann auf das Skype-Installationsprogramm, um die Installation nach dem Herunterladen auszuführen.

2

Starten Sie den Datei-Explorer und klicken Sie im Abschnitt Computer auf den Laufwerksbuchstaben Ihrer Festplatte, um das Stammverzeichnis Ihres Laufwerks anzuzeigen. Doppelklicken Sie auf "Programme", "Skype" und "Telefon", um den Ordner mit der Skype-Anwendungsdatei zu öffnen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Skype.exe", zeigen Sie mit dem Cursor auf "Senden an" und wählen Sie "Desktop (Verknüpfung erstellen)".

3

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die von Ihnen erstellte Verknüpfung "Skype" und wählen Sie "Eigenschaften". Klicken Sie in das Feld "Ziel" und drücken Sie "Ende", um den Cursor an das Ende des Textes im Feld zu bewegen. Drücken Sie die Leertaste, um nach dem Text ein Leerzeichen einzufügen, und geben Sie nach dem Leerzeichen "/ second" (ohne Anführungszeichen) ein.

4

Klicken Sie auf "OK", um die Änderungen zu speichern und das Eigenschaftenfenster zu schließen. Doppelklicken Sie auf die Skype-Verknüpfung, die Sie erstellt und geändert haben, um eine sekundäre Instanz von Skype zu starten, und melden Sie sich mit Ihren alternativen Kontodaten an.