So fügen Sie Leerzeichen in Zellen in Excel 2003 ein

Leerzeichen werden als leerer Bereich in einer Excel 2003-Zelle angezeigt und können durch Text oder Formatierung erstellt werden. Text-Leerzeichen bestehen aus manuell eingegebenen zusätzlichen Leerzeichen oder Zeilen innerhalb der Zelle. Excel 2003 verfügt nicht über eine spezielle Formatierungsmethode für die Eingabe von Leerzeichen. Sie können diese Zellenauffüllung jedoch mithilfe einer Kombination aus vertikaler und horizontaler Zentrierung zusammen mit einer bestimmten Zellenhöhe und -breite simulieren.

Eingabe eines textuellen Leerraums

1

Öffnen Sie Ihre Tabelle in Microsoft Excel 2003 und doppelklicken Sie auf die Zelle, in der der Text-Leerraum angezeigt werden soll.

2

Drücken Sie die "Leertaste", um Leerzeichen mit einem Zeichen einzugeben.

3

Drücken Sie "Alt-Enter", um weitere Zeilen hinzuzufügen. Wenn Sie dies vor und nach den Werten in der Zelle tun, erstellen Sie einen Leerraum über und unter den Zellenwerten. Möglicherweise müssen Sie jedoch die Zellenhöhe anpassen, um sie wie im Abschnitt Formatieren des Leerraums dieses Artikels beschrieben anzuzeigen.

4

Verwenden Sie die Funktion "Verketten", um dem Wert einer anderen Zelle Leerzeichen hinzuzufügen. Der folgende Code kopiert beispielsweise den Wert in Zelle A1, fügt jedoch vor und nach dem Wert ein Leerzeichen hinzu:

= CONCATENATE ("", A1, "")

5

Verwenden Sie die Funktion "Rept", um einfacher Leerzeichen im Format "= REPT (Text, Wiederholung)" hinzuzufügen. In Kombination mit der Funktion "Verketten" können Sie einer Zelle schnell große Mengen an Leerraum hinzufügen. Der folgende Code kopiert beispielsweise den Inhalt der Zelle A1 und fügt 20 Leerzeichen vor und nach dem Wert hinzu:

= CONCATENATE (REPT ("", 20), A1, REPT ("", 20))

Möglicherweise müssen Sie die Spaltenbreite erweitern, um den gesamten Leerraum anzuzeigen, wie im folgenden Abschnitt beschrieben.

Leerraum formatieren

1

Klicken und ziehen Sie die Maus über einen Bereich, um ihn auszuwählen.

2

Klicken Sie auf "Formatieren" und dann auf "Zellen".

3

Klicken Sie im Fenster Zellen formatieren auf die Registerkarte "Ausrichtung".

4

Wählen Sie "Mitte" aus den Dropdown-Menüs "Horizontal" und "Vertikal" und klicken Sie auf "OK".

5

Klicken Sie auf "Format | Spalte | Breite". Geben Sie einen bestimmten Wert ein, um die Spaltenbreite an den horizontalen Leerraum anzupassen.

6

Klicken Sie auf "Format | Spalte | Zeile". Geben Sie einen bestimmten Wert ein, um die Zeilenhöhe an den vertikalen Leerraum anzupassen.