So fügen Sie einen Rahmen in OpenOffice ein

Mit Rahmen kann ein Leser jede Zelle in einem Dokument oder einer Tabelle leicht lesen, indem klargestellt wird, wo sich die Grenzen jeder Zelle befinden. Je nachdem, welches OpenOffice-Programm Sie verwenden, z. B. Writer oder Calc, unterscheidet sich die Methode zum Einfügen eines Rahmens. Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie in OpenOffice Writer einen Rahmen in eine Tabelle einfügen können: beim ersten Erstellen der Tabelle und beim Bearbeiten der Tabelle nach der Erstellung. In OpenOffice Calc gibt es nur eine Methode zum Einfügen von Rahmen.

OpenOffice Writer Tabelle mit Rahmen erstellen

1

Klicken Sie oben auf dem Bildschirm auf "Tabelle". Bewegen Sie den Mauszeiger über "Einfügen" und klicken Sie auf "Tabelle".

2

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Rand, damit ein Kontrollkästchen im Kontrollkästchen angezeigt wird.

3

Klicken Sie auf "OK", um eine Tabelle mit Rahmen zu erstellen.

OpenOffice Writer Rahmen einfügen

1

Klicken Sie auf die Tabelle, zu der Sie Rahmen hinzufügen möchten.

2

Klicken Sie im Tabellenfenster in der oberen linken Ecke auf das Symbol "Tabelleneigenschaften".

3

Klicken Sie auf die Registerkarte "Rahmen".

4

Klicken Sie im Abschnitt Linienanordnung auf das Symbol, das den gewünschten Rahmen entspricht.

5

Passen Sie Ihre Rahmen in den Abschnitten Linie und Abstand zum Inhalt an.

6

Klicken Sie auf "OK", um Ihre Rahmen einzufügen.

OpenOffice Calc

1

Wählen Sie die Zellen aus, denen Sie einen Rahmen hinzufügen möchten.

2

Klicken Sie auf "Formatieren" und dann auf "Zellen".

3

Klicken Sie auf die Registerkarte "Rahmen".

4

Klicken Sie im Abschnitt Linienanordnung auf das Symbol, das den gewünschten Rahmen entspricht.

5

Passen Sie Ihre Rahmen in den Abschnitten Linie und Abstand zum Inhalt an.

6

Klicken Sie auf "OK", um Ihre Rahmen einzufügen.