So fügen Sie einen Mac zu einer Startgruppe in Windows 7 hinzu

Wenn Sie Windows 7 installieren, erstellt der Computer automatisch eine Arbeitsgruppe und tritt dieser bei. Um gemeinsam genutzte Ressourcen auf anderen Netzwerkcomputern anzuzeigen, muss jeder Computer derselben Arbeitsgruppe beitreten. Mac-Computer können auch Windows-Arbeitsgruppen beitreten. Geben Sie den Arbeitsgruppennamen Ihres Windows 7-Computers auf dem Bildschirm "Netzwerkeinstellungen" des Mac ein, um die freigegebenen Ressourcen eines Windows 7-Computers auf Ihrem Mac anzuzeigen.

1

Klicken Sie auf das Apple-Logo in der oberen linken Ecke des Bildschirms auf Ihrem Mac und dann auf "Systemeinstellungen".

2

Klicken Sie auf das Symbol "Netzwerk" unter der Überschrift "Internet & Netzwerk".

3

Klicken Sie auf die Netzwerkverbindung, über die Sie eine Verbindung zu einem Windows 7-Computer wie "Ethernet" herstellen, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Erweitert" in der unteren rechten Ecke des Fensters.

4

Klicken Sie oben im Fenster auf die Schaltfläche "GEWINNEN".

5

Klicken Sie auf das Feld "NetBIOS-Name" und geben Sie den Namen ein, den Ihr Mac im Netzwerk verwenden soll. Dies ist der Name, den andere Computerbenutzer beim Durchsuchen der freigegebenen Ressourcen des Netzwerks sehen.

6

Klicken Sie auf das Feld "Arbeitsgruppe" und geben Sie "ARBEITSGRUPPE" ein.

7

Klicken Sie auf "OK" und dann auf "Übernehmen". Schließen Sie das Fenster Netzwerkeinstellungen und starten Sie den Computer neu.

8

Klicken Sie oben auf dem Bildschirm auf das Menü "Datei", nachdem der Mac den Neustart abgeschlossen hat, und klicken Sie dann auf "Neues Finder-Fenster". Die freigegebenen Ordner auf dem Windows 7-Computer werden unter der Überschrift "Freigegeben" auf der linken Seite des Fensters angezeigt.