So fügen Sie einem Android einen Xchange-Kalender hinzu

Android-Smartphones und -Tablets unterstützen Microsoft Exchange-Kalender. Durch Hinzufügen eines Exchange-Kalenders zu Ihrem Android-Gerät können Sie die auf dem Microsoft Exchange-Server gespeicherten Ereignisse und Termine mit den in der Kalenderanwendung auf Ihrem Android gespeicherten Ereignissen und Terminen synchronisieren. Sobald Sie Ihren Exchange-Kalender zu Ihrem Android-Gerät hinzugefügt haben, können Sie Kalendereinträge an jedem Ort hinzufügen und bearbeiten, an dem Ihr Gerät über ein Mobilfunk- oder Wi-Fi-Netzwerk eine Verbindung zum Internet herstellen kann.

1

Öffnen Sie die Anwendung "Einstellungen" Ihres Android-Geräts und tippen Sie auf "Konten & Synchronisierung".

2

Berühren Sie "Konto hinzufügen" und tippen Sie anschließend auf "Unternehmen", um ein Exchange-Konto auf Ihrem Android-Gerät einzurichten.

3

Geben Sie die E-Mail-Adresse und das Kennwort für Ihren Exchange-Kalender in die Textfelder auf Ihrem Bildschirm ein und tippen Sie anschließend auf "Weiter".

4

Geben Sie die Einstellungen für den Posteingangsserver für Ihren Exchange-Server ein, tippen Sie auf "Weiter", geben Sie die Einstellungen für den Postausgangsserver ein und tippen Sie erneut auf "Weiter". Wenn Sie die Einstellungen für Ihren Exchange-Server nicht kennen, wenden Sie sich an Ihren Systemadministrator.

5

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Kalender" und tippen Sie auf "Setup beenden", um Ihren Exchange-Kalender mit Ihrem Android-Gerät zu synchronisieren.