So fügen Sie benutzerdefinierte Texttöne auf einem Android-Gerät ein

Die für SMS-Apps in Android verfügbaren Texttöne werden in einem bestimmten Ordner auf Ihrem Gerät gespeichert. Wenn Sie den Benachrichtigungston für Textnachrichten ändern, ist dies der Ordner, in dem die App nach verfügbaren Tönen sucht. Um einen neuen Ton hinzuzufügen, müssen Sie eine Datei in dieses Verzeichnis kopieren. Unterstützte Formate sind MP3, AAC, WAV, OGG und FLAC.

Speichern eines neuen Texttons

Neue Töne müssen im Ordner media / audio / notifications im internen Hauptspeicher des Geräts gespeichert werden. Sie können Ihr Telefon oder Tablet über USB an Ihren PC anschließen, um eine Datei zu kopieren, eine Datei direkt aus dem Internet auf Ihrem Gerät zu speichern oder eine Drittanbieter-App wie Dropbox zum Synchronisieren einer Datei zu verwenden. Sobald die Datei in einem kompatiblen Format an diesen Speicherort kopiert oder gespeichert wurde, wird sie als Option in den Toneinstellungen Ihrer SMS-App-Benachrichtigung angezeigt.

Versionsausschluss

Die Informationen hier gelten für die Standardversion von Android 4.4.2, der neuesten Version des mobilen Betriebssystems ab Januar 2014. Wenn Sie eine andere Version der Software verwenden, können die Details variieren.