So fixieren Sie festsitzende Pixellinien auf einem Laptop-Bildschirm

Ihr Laptop-Bildschirm besteht aus Tausenden winziger Farbpunkte, die als Pixel bezeichnet werden. Jedes Pixel besteht aus drei Subpixeln, um das Bild auf Ihrem Bildschirm zu erstellen. Diese Subpixel - Rot, Blau und Grün - werden elektronisch durchlaufen, um die für das Bild erforderliche Farbe anzuzeigen. Jedes dieser Subpixel kann hängen bleiben und ein einzelnes einfarbiges Pixel anzeigen. Feststeckende Pixel können aufgrund von Herstellungsfehlern im LCD oder aufgrund einer Beschädigung des Bildschirms auftreten.

Pixel Problem oder Schmutz?

In einigen Fällen kann es sich bei einer Zeile mit festsitzenden Pixeln tatsächlich um einen externen Faden oder um Haare handeln, die auf dem Laptop-Bildschirm haften. Verwenden Sie eine Dose Druckluft, um lose Rückstände von Ihrem Bildschirm zu entfernen. Pflegen Sie hartnäckige Stellen mit einem weichen, fusselfreien Tuch, um sicherzustellen, dass Ihr Bildschirm sauber ist. Befeuchten Sie das Tuch leicht, um getrocknete Stellen bei Bedarf sauberzuwischen. Sobald Sie überprüft haben, dass es sich bei der ungeraden Linie nicht um ein unberechenbares Haar oder einen Staubfleck handelt, können Sie weitere Fehler beheben.

Überprüfen Sie Ihre Anzeigeeinstellungen

Das Anzeigen Ihres Laptops bei Verwendung der falschen Einstellungen kann zu verschiedenen seltsamen Linien und zum Verhalten auf dem Bildschirm führen. Überprüfen Sie daher Ihre Monitoreinstellungen. Öffnen Sie die Systemsteuerung, klicken Sie auf "Hardware und Sound" und aktivieren Sie die Option "Anzeige". Hier können Sie die Anzeigeeinstellungen des Monitors zurücksetzen, um festzustellen, ob Sie die Linie entfernen können. Überprüfen Sie das Handbuch Ihres Laptops, um die richtigen Anzeige- und Auflösungseinstellungen für eine optimale Anzeige zu überprüfen.

Feststeckende Pixel reparieren

Sie können versuchen, die feststeckenden Pixel aus der Ein-Position zu bringen, indem Sie ein Pixelreparaturprogramm ausführen. Diese werden normalerweise kostenlos online gefunden (siehe Ressourcen). Diese Programme durchlaufen normalerweise Ihren gesamten Bildschirm oder nur den Problembereich durch verschiedene Farben, um die festsitzenden Pixel wieder in den normalen Betrieb zu versetzen. Dies kann manchmal Stunden dauern. Führen Sie das Dienstprogramm aus, wenn Sie auf Ihrem Laptop nicht viel anderes zu tun haben. Eine andere Möglichkeit besteht darin, die Pixel zu massieren, um sie zu lösen. Verwenden Sie einen Gegenstand mit stumpfer Spitze, z. B. einen PDA-Stift, der in ein weiches Tuch gewickelt ist, und üben Sie etwa 10 Sekunden lang leichten Druck auf die festsitzenden Pixel aus. Denken Sie daran, wo sich die problematischen Pixel auf Ihrem Bildschirm befinden, und schalten Sie zuerst die Anzeige aus. Schalten Sie Ihren Bildschirm wieder ein und sehen Sie sie sich an. Bei Bedarf wiederholen.

Überprüfen Sie Ihre Garantie

Wenn Ihr Laptop neu ist, überprüfen Sie die Herstellergarantie auf Informationen zu den Rückgabe- oder Ersatzrichtlinien. Eine ganze Reihe festsitzender Pixel, insbesondere bei einem neuen Laptop, weist normalerweise auf einen Herstellungsfehler hin. Viele Laptop-Marken bieten eine Reparatur- oder Austauschrichtlinie für Bildschirme mit mindestens fünf toten oder festsitzenden Pixeln an. Wenden Sie sich im Zweifelsfall an Ihren Hersteller und fragen Sie.