So finden Sie Latitude in Google Maps

Durch Identifizieren des Breiten- und Längengrads für einen interessierenden Punkt können Sie dessen genaue Position auf dem Planeten mithilfe eines geografischen Koordinatensystems bestimmen. Sie können einen Punkt in Google Maps finden, indem Sie die Längen- und Breitengradkoordinaten durchsuchen. Google Maps zeigt diese Koordinaten jedoch standardmäßig nicht an. Mit experimentellen Tools, die im Rahmen von Google Maps Labs verfügbar sind, können Sie zusätzliche Längen- und Breitengrade in Google Maps im Web aktivieren. Google Latitude, ein Standortfreigabedienst von Google Inc., wurde eingestellt und durch andere Google-Produkte ersetzt - einschließlich Google Plus und Standort-Dashboard.

Koordinaten suchen

Sie können die genaue Position eines Punkts auf einer Karte anhand seiner Längen- und Breitengradkoordinaten identifizieren. Google Maps kann die meisten Ausdrücke von Längen- und Breitengradkoordinaten erkennen und die Koordinaten dann auf einer Karte anzeigen. Um nach einem Ort anhand seiner Koordinaten zu suchen, öffnen Sie die Google Maps-Website, geben Sie Ihre Koordinaten in das Google Maps-Suchfeld ein und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Suchen". Wenn Sie beispielsweise nach "37.808661, -122.409819" ohne Anführungszeichen suchen, wird Pier 39 in San Francisco, Kalifornien, in Google Maps angezeigt.

Koordinaten bestimmen

Längen- und Breitengradkoordinaten eines beliebigen Punktes auf der Erde können mit Google Maps berechnet werden. Öffnen Sie Google Maps im Web (siehe Ressourcen) und suchen Sie einen beliebigen Ort, indem Sie einen Punkt auf der Karte suchen oder zoomen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle auf der Karte und klicken Sie dann auf "Was ist hier?". Die Längen- und Breitengradkoordinaten werden im Google Maps-Suchfeld durch Komma getrennt angezeigt. Sie können diese Koordinaten freigeben, indem Sie im Google Maps-Seitenbereich auf den Link "Mehr" klicken und dann "Senden" auswählen. Alternativ können Sie auf das Symbol "Link" klicken, das einem Kettenglied ähnelt, und dann auf "Senden" klicken.

Google Maps Labs

Standardmäßig enthält Google Maps keine anderen Tools zum Ermitteln von Koordinaten als "Was ist hier?". Merkmal. Glücklicherweise bietet Google experimentelle Funktionen an, mit denen Sie Längen- und Breitengradkoordinaten identifizieren und kennzeichnen können. Klicken Sie im Fußbereich der Google Maps-Website auf den Link "Maps Labs", aktivieren Sie die Optionsfelder "Aktivieren" neben "LangLng Tooltip" und "LatLng Marker" und klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Änderungen speichern". Es wird empfohlen, dass Sie in Ihrem Google-Konto angemeldet sind, damit aktivierte Labs bei der nächsten Verwendung von Google Maps gespeichert werden.

LatLng Tooltip und Marker

Nachdem Sie den LatLng-Tooltip und den LatLng-Marker in Google Maps Labs aktiviert haben, können Sie die Längen- und Breitengradkoordinaten in Google Maps sofort bestimmen. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Umschalt", während sich Ihr Cursor über einem beliebigen Punkt in Google Maps befindet, um einen Tooltip mit den Längen- und Breitengradkoordinaten anzuzeigen. Um eine Markierung auf der Karte zu platzieren, die die Längen- und Breitengradkoordinaten kennzeichnet, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen beliebigen Punkt auf der Karte und klicken Sie dann auf "LatLng-Markierung ablegen".

Google Latitude

Google Latitude wurde erstmals Anfang 2009 als Google-Produkt eingeführt. Google Latitude wurde entwickelt, um Ihnen zu helfen, Ihren aktuellen Standort mit Freunden und Familie zu teilen. Im Juli 2013 gab Google bekannt, dass Google Latitude am 9. August 2013 eingestellt wird. Google gab an, dass die Funktionen zur Standortfreigabe von Google Latitude über Ihr Google Plus-Konto verfügbar sein werden. Die Einstellungen für Google Location Reporting und Location History finden Sie jetzt über Ihr Location History Dashboard im Web (siehe Link unter Ressourcen).