So finden Sie Ihre IP in Netgear DHCP

Netgear-Router verwenden häufig das Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP), um eine IP-Adresse von Ihrem Internetdienstanbieter zu erhalten. Wenn Sie die IP-Adresse Ihres Netgear-Routers und des lokalen Netzwerks im Internet kennen müssen, können Sie diese Informationen nicht in Windows finden, das nur die IP-Adresse Ihres Computers im lokalen Netzwerk anzeigt. Sie können die Ihrem Netgear-Router über DHCP zugewiesene IP-Adresse über die webbasierte Administrationsoberfläche anzeigen.

1

Geben Sie "192.168.0.1" oder "192.168.1.1" (ohne Anführungszeichen) in die Adressleiste Ihres Webbrowsers ein und drücken Sie die Eingabetaste, um auf die Administrationsoberfläche Ihres Netgear-Routers zuzugreifen. Die entsprechende IP-Adresse hängt von Ihrem Routermodell ab.

2

Melden Sie sich mit dem Standardbenutzernamen "admin" und dem Standardkennwort "password" (ohne Anführungszeichen) an. Wenn Sie einen benutzerdefinierten Benutzernamen und ein Kennwort konfiguriert haben, geben Sie diese stattdessen ein.

3

Klicken Sie im Navigationsbereich auf der Seite auf "Wartung" und dann unter "Wartung" auf den Link "Router-Status".

4

Lesen Sie die IP-Adresse rechts neben der IP-Adresse unter Internet-Port. Dies ist die externe IP-Adresse Ihres Netgear-Routers und -Netzwerks im Internet.