So faxen Sie an ein Google Mail-Konto

Mit Fax-zu-E-Mail-Diensten können Sie Faxe an jede E-Mail-Adresse senden, einschließlich eines Google Mail-Kontos. Das Fax wird in Ihrem Google Mail-Posteingang als Anhang angezeigt. Sie können das Fax über einen Fax-zu-E-Mail-Dienst oder ein herkömmliches Faxgerät an Ihr Google Mail-Konto senden. Beispiele für Fax-zu-E-Mail-Dienste sind MetroFax, eFax und myFax.

1

Gehen Sie zur Startseite eines Fax-zu-E-Mail-Dienstes und wählen Sie die Option "Kostenlose Testversion". Fax-zu-E-Mail-Dienste bieten in der Regel eine kostenlose Nachlaufzeit von bis zu 30 Tagen, in der Sie den Dienst bewerten können.

2

Geben Sie die angeforderten Informationen ein, um ein Konto zu erstellen. In der Regel werden Sie vom Fax-zu-E-Mail-Dienst nach Ihrem Namen, Ihrer Rechnungsadresse und Ihren Kreditkarteninformationen gefragt. Außerdem müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse eingeben. Geben Sie die Google Mail-Adresse ein, die Sie für den Fax-zu-E-Mail-Dienst verwenden möchten.

3

Wählen Sie Ihre Faxnummer. Mit den Fax-zu-E-Mail-Diensten können Sie eine Telefonnummer am Ort Ihrer Wahl auswählen.

4

Schließen Sie den Anmeldevorgang ab. Der Fax-zu-E-Mail-Dienst sendet eine Nachricht an Ihr Google Mail-Konto. Öffnen Sie die E-Mail-Nachricht und klicken Sie auf den Aktivierungslink, um Ihr neues Konto zu aktivieren. Die Aktivierungs-E-Mail enthält auch Ihre neue Faxnummer.

5

Senden Sie ein Fax an die neue Faxnummer, die vom Fax-zu-E-Mail-Dienst zugewiesen wurde. Das Fax wird in Ihrem Google Mail-Posteingang angezeigt.