So exportieren Sie WordPress E-Commerce-Produkte in ein neues Blog

Wenn Sie eine große Anzahl von Produkten aus dem WordPress-Blog Ihres Unternehmens mit dem beliebten WP E-Commerce-Plugin verkaufen, kann der Gedanke, sie auf eine neue Website oder ein neues Blog zu verschieben, entmutigend sein. Glücklicherweise enthält WP E-Commerce eine Funktion, mit der Sie Ihre Produkte exportieren und mithilfe der nativen XML-Import- und Exportfunktion von WordPress in ein neues Blog importieren können.

1

Melden Sie sich im Verwaltungsbereich Ihres alten WordPress-Blogs an. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Registerkarte "Extras" auf der rechten Seite und klicken Sie auf "Exportieren".

2

Wählen Sie "Produkte" und klicken Sie auf "Exportdatei herunterladen". Wenn Ihr Browser ein Dialogfeld öffnet, wählen Sie "Datei speichern".

3

Melden Sie sich im Verwaltungsbereich Ihres neuen Blogs an, bewegen Sie den Mauszeiger über die Registerkarte "Extras" auf der rechten Seite und klicken Sie auf "Importieren".

4

Klicken Sie auf der Importseite auf "WordPress". Wenn der WordPress-Importer noch nicht installiert ist, klicken Sie im Popup-Fenster auf "Installieren" und dann auf "Plugin aktivieren und Importer ausführen". Klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Durchsuchen", wählen Sie die exportierte Datei aus und klicken Sie auf "Datei hochladen und importieren".

5

Weisen Sie den importierten Produkten einen Autor zu, indem Sie einen aus der Dropdown-Liste auswählen oder einen neuen Namen hinzufügen. Wenn Sie einen neuen Benutzernamen eingeben, erstellt WordPress ein Konto für diesen Benutzer. Aktivieren Sie "Dateianhänge herunterladen und importieren", um Fotos, Videos oder andere Anhänge zu importieren, die Sie Ihren Produkten hinzugefügt haben. Klicken Sie auf "Senden", um den Import abzuschließen.