So exportieren Sie Word nach PowerPoint

Microsoft Word und PowerPoint sind zwei der Anwendungen in der Microsoft Office-Produktivitätssuite. Diese Programme sind vollständig kompatibel und arbeiten zusammen. Wenn Sie eine Geschäftspräsentation aus einem Word-Dokument vorbereiten, können Sie das Dokument in PowerPoint exportieren, damit es bei einem Unternehmenstreffen mit einem Projektor besser präsentiert werden kann. Wenn Sie ein Word-Dokument in PowerPoint öffnen, bestimmen die Überschriften im Dokument die Darstellung der Folien. Sie benötigen keine zusätzliche Software, um Word-Dokumente nach PowerPoint zu exportieren.

1

Öffnen Sie das Dokument, das Sie für Ihre PowerPoint-Präsentation in Microsoft Word verwenden möchten.

2

Wählen Sie den Standardstil. Wählen Sie den gesamten Text im Dokument aus und klicken Sie auf die Registerkarte "Home". Klicken Sie im Abschnitt "Stile" des Menübands auf "Stile ändern". Klicken Sie auf "Style Set" und wählen Sie den Standardstil.

3

Markieren Sie den Text mit der ersten Überschrift in Ihrem Dokument. Dies ist die erste Folie in Ihrer PowerPoint-Präsentation. Wählen Sie bei ausgewähltem Text im Abschnitt "Startseite" des Menübands den Stil "Überschrift 1", um den hervorgehobenen Text in eine Überschrift zu ändern. Sie können die Schriftarteinstellungen anpassen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol "Stilvorschau" klicken und "Ändern" auswählen. Wiederholen Sie diesen Vorgang für jede Überschrift im Dokument. Denken Sie daran, dass jeder Abschnitt mit einer Überschrift eine neue Folie in Ihrer PowerPoint-Präsentation ist.

4

Speichern Sie Ihr Word-Dokument. Öffnen Sie Microsoft PowerPoint und klicken Sie auf "Datei". Klicken Sie dann auf "Öffnen". Wählen Sie "Alle Dateien" aus dem Dropdown-Feld und öffnen Sie das gerade gespeicherte Word-Dokument.