So erstellen Sie mit Microsoft Word 2010 ein Formular zum Ausfüllen der Lücke

Microsoft Word 2010 ist eine optimale Geschäftsoption für die Kommunikation außerhalb Ihres Büros, z. B. Briefe, Rechnungen und Marketingmaterialien. Schließen Sie das Softwareprogramm jedoch nicht aus, wenn Sie auch Informationen einbringen möchten. Mit Word können Sie Formulare ausfüllen, die zum Ausfüllen von Formularen geeignet sind. Sie eignen sich ideal zum Ausmerzen von Bewerbern, zum Vorbereiten neuer Mitarbeiter für Vertraulichkeitsvereinbarungen und überall dort, wo Sie möchten, dass die Mitarbeiter Ihnen Beiträge geben können. Die Ausfüllformulare von Word können ein Ausgangspunkt für Ihre elektronische Informationserfassung sein oder zum manuellen Ausfüllen ausgedruckt werden.

1

Starten Sie Word und geben Sie den Formularnamen oben auf der Word-Seite ein. Sie können auch zusätzliche Informationen wie die Abteilung über das Formular, den Namen des Formularerstellers und Anweisungen zur Verwendung des Formulars eingeben.

2

Drücken Sie die Eingabetaste, um zu einer neuen Zeile zu gelangen, oder drücken Sie zweimal die Eingabetaste, um eine Zeile unter dem oberen Text zu platzieren. Geben Sie die erste Formularfrage oder den ersten Befehl ein, z. B. "Name" oder "Bewerbung beantragt".

3

Klicken Sie auf die Registerkarte "Einfügen" und dann auf die Schaltfläche "Formen". Klicken Sie auf die Grundform der Linie. Wenn sich der Cursor in ein Pluszeichen ändert, halten Sie die Strg-Taste gedrückt, um eine gerade Zeichnungslinie zu erhalten, und ziehen Sie den Cursor rechts neben den gerade eingegebenen Text, um Ihren Formularempfängern einen Platz zum Schreiben zu geben.

4

Drücken Sie die Eingabetaste und geben Sie die nächste Frage in das Formular ein. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Linie, die Sie oben gezeichnet haben, und drücken Sie die Strg-C-Taste, um die Linie zu kopieren. Drücken Sie die Tasten „Strg-V“, um die kopierte Zeile einzufügen, und ziehen Sie sie rechts neben die neue Frage, die Sie gerade eingegeben haben. Passen Sie die Liniengröße nach Bedarf an.

5

Geben Sie die nächste Frage ein. Drücken Sie „Strg-V“, um eine weitere Kopie der Zeile einzufügen. Sie müssen nicht weiter auf die Zeile klicken und sie kopieren, da sie sich noch im Speicher befindet. Passen Sie die Zeilengrößen für jede Frage an. Beispielsweise ist eine Ausfüllzeile für das Geburtsdatum einer Person kürzer als die Zeile für eine Beschreibung eines früheren Jobs.

6

Fügen Sie dem Rest der Formularseite oder den Seiten nach Bedarf zusätzlichen Text und Zeilen hinzu. Fügen Sie bei Fragen, bei denen Empfänger mehrere Zeilen haben sollen, Kopien der Zeile ein und ziehen Sie sie direkt untereinander, wobei jeweils ein kleiner Abstand zwischen den Empfängern zum Schreiben besteht.

7

Speichern Sie das Formular in Ihrem Netzwerk oder Desktop an einem Ort, an den Sie sich erinnern werden.