So erstellen Sie kostenlos DVD-Etiketten

Dank moderner Technologie können wir Dokumente, Bilder speichern oder sogar Familienereignisse auf DVDs aufzeichnen. Um ein professionelles Aussehen zu erzielen, müssen Sie Ihr eigenes DVD-Label erstellen. Es gibt viele Websites, auf denen Sie kostenlose DVD-Etiketten erstellen können.

1

Wählen Sie ein DVD-Etikettenprogramm, das Ihren Anforderungen entspricht. Sie können auch ein CD-Etikettenprogramm verwenden, da DVDs und CDs ähnlich groß sind. Darüber hinaus sind einige kostenlose DVD-Etikettenprogramme mit einem DVD-Cover ausgestattet, das Sie entwerfen können. Links zu einigen Empfehlungen finden Sie im Abschnitt Ressourcen.

2

Laden Sie das gewünschte Programm auf Ihren Computer herunter. Wenn Sie fertig sind, öffnen Sie das Programm und wählen Sie Ihre Vorlage. Machen Sie sich mit dem Programm und den verfügbaren speziellen Add-Ons vertraut.

3

Geben Sie den Titel Ihrer DVD auf dem Etikett ein. Die meisten Programme sind mit verschiedenen Hintergründen ausgestattet und ermöglichen es Ihnen, Ihre eigenen persönlichen Bilder herunterzuladen.

4

Drucken Sie Ihr DVD-Etikett. Laden Sie Ihren Drucker mit den DVD-Etiketten, die Sie in einem Bürobedarfsgeschäft gekauft haben, und wählen Sie "Datei" und "Drucken". Ihr DVD-Etikettenpapier hat eine klebrige Rückseite, die Sie abziehen und Ihrer DVD hinzufügen können.