So erstellen Sie einen Screenshot auf einem Galaxy Note 8-Tablet

Nehmen Sie sich ein paar Sekunden Zeit, um ein Bildschirmbild aufzunehmen, das einen Punkt beweist oder Sie visuell inspiriert. Mit dem Samsung Galaxy Note 8-Tablet können Sie mit drei Methoden eine statische Bilddatei erstellen. Da diese Dateien in einem Screenshot-Album aufgezeichnet werden, bietet Samsung Ihnen auch die Möglichkeit, das Bild für ein benutzerdefiniertes Erscheinungsbild zu optimieren. Sie können beispielsweise ein Hintergrundbild von einer Website erfassen und dann die gewünschten Elemente zuschneiden und für den zukünftigen Zugriff speichern.

Nehmen Sie den Screenshot auf

Durch gleichzeitiges Drücken der "Power" -Taste und der "Home" -Taste werden der Auslöserton und ein Blitz am Bildschirmumfang aktiviert, um einen aufgenommenen Screenshot zu signalisieren. Alternativ können Sie auf dem Startbildschirm auf die Schaltfläche "Einstellungen" tippen, um die Optionen anzuzeigen, "Bewegung" auswählen und das Kontrollkästchen für "Palm Swipe to Capture" aktivieren, um diese Option zu aktivieren. Wischen Sie mit der Handfläche von links nach rechts oder von rechts nach links über den bevorzugten Bildschirm, um den Screenshot zu aktivieren. Für ein interaktiveres Bild halten Sie die Taste des S-Pen mit Daumen oder Zeigefinger gedrückt, während Sie mit diesem Stift auf den Bildschirm tippen, um den Auslöserton und den Blitz zu aktivieren. Am oberen Bildschirmrand werden Bearbeitungsoptionen wie Zuschneiden und Löschen angezeigt. Wenn Sie beispielsweise auf das Pinselsymbol tippen, wird das Fenster Stifteinstellungen mit Bearbeitungsoptionen wie Farbkarte und Pinselspitzen geöffnet.

Greifen Sie auf den Screenshot zu

Im Bereich "Schnelleinstellungen" wird das Bild im Abschnitt "Screenshot Captured" aufgelistet. Nachdem Sie dieses Bild angezeigt haben, wird das Bild in die Galerie verschoben. Durch Tippen auf das Symbol "Apps" auf dem Startbildschirm und Auswählen von "Galerie" wird die Liste der Screenshots-Alben und Miniaturansichten geöffnet. Durch Tippen auf die Miniaturansicht des Screenshots wird das gespeicherte Bild vergrößert. Sie können Ihren Screenshot beispielsweise über Google Mail, Google+ und ChatOn für Ihr Online-Netzwerk freigeben.