So erstellen Sie einen Podcast mit Blogspot

Wenn Sie Ihren Blogspot - jetzt Blogger - Blog verwenden, um einen Podcast zu erstellen, können Sie ein größeres Publikum für Ihre Online-Audio-Bemühungen gewinnen. Sobald Sie die Audiodatei für Ihren Podcast aufgenommen und in Ihr Blog hochgeladen haben, verteilt Blogger die Audioaufzeichnung über den integrierten Newsfeed Ihres Blogs.

Informationen zu Blogger-Podcasts

Wenn Sie Blogger einen Podcast hinzufügen, wird der Podcast als Beitrag in Ihrem Blog angezeigt. Um den Audio-Podcast an ein breiteres Publikum zu verteilen, verwendet Blogger Ihren vorhandenen Blog-Feed, um einen Hyperlink zur Audiodatei zu erstellen. Newsreader-Dienste scannen den Feed und erkennen die Links als eingebettete Audiodateien. Der Newsreader zeigt automatisch eine Audio-Player-Oberfläche an, sodass der Abonnent auf die Schaltfläche „Abspielen“ klicken und Ihren Podcast anhören kann.

Hosting von Audiodateien

Blogger hostet keine Audiodateien. Der erste Schritt zum Podcasting mit Blogger besteht darin, die Audio-Podcast-Datei auf einen kostenlosen oder kostenpflichtigen Online-Datei-Hosting-Service hochzuladen. Sie können aus zahlreichen Datei-Hosting-Diensten auswählen, darunter BlueHost, Box.net und DreamHost. Erstellen Sie ein Konto und laden Sie die Audiodatei zum Datei-Hosting-Dienst hoch. Sie müssen die URL-Webadresse für die gehostete Audiodatei kopieren, um sie für Podcasts in Ihr Blogger-Blog hochzuladen.

Blog-Formatierung

Passen Sie vor dem Podcasting die Einstellungen Ihres Blogger-Blogs an, um die für das Podcasting erforderlichen Gehäuselinks zuzulassen. Klicken Sie auf Ihrer Blogger-Dashboard-Seite unter dem Blog, das Sie für Podcasts verwenden möchten, auf die Option "Einstellungen". Wählen Sie "Formatierung" aus dem Einstellungsmenü oben auf der Seite. Wählen Sie auf der Seite "Formatierung" im Abschnitt "Linkfelder anzeigen" die Option "Ja". Sie haben jetzt die Möglichkeit, beim Erstellen eines Blogposts einen Link zum Podcast-Gehäuse hinzuzufügen.

Laden Sie Ihren Podcast hoch

Das Hochladen des Podcasts in Blogger ist wie das Erstellen eines regulären Blogposts. Öffnen Sie den Blogpost-Editor, indem Sie auf der Blogger-Dashboard-Seite unter dem Titel des Blogs auf die blaue Schaltfläche "Neuer Post" klicken. Geben Sie einen Titel und einen Text für den Beitrag in die entsprechenden Eingabefelder im Beitragseditor ein. Sie können auch ein Bild hinzufügen, um den Podcast-Beitrag aufzuhellen. Verwenden Sie den Beitrag, um das Thema und den Inhalt des Podcasts kurz zu beschreiben. Fügen Sie die URL-Webadresse der remote gehosteten Podcast-Audiodatei in die Felder für den Gehäuselink über dem Post-Editor ein oder geben Sie sie ein. Wenn Sie den Beitrag veröffentlichen, zeigt Blogger den Podcast im Beitrag an und fügt ihn Ihrem Blog-Feed hinzu.