So erstellen Sie einen Mac Suchen von Dateinamen auf einem externen Laufwerk

Spotlight, das Dienstprogramm zur automatischen Dateiindizierung und -suche auf Ihrem Mac, indiziert automatisch Dateien auf externen Laufwerken für die Suche. Wenn Sie eine externe Festplatte an Ihren Computer anschließen, sollten Dateien auf der Festplatte angezeigt werden, wenn Sie die entsprechenden Begriffe in das Spotlight-Feld in der oberen rechten Ecke eines Finder-Fensters eingeben. Dies ist jedoch möglicherweise nicht der Fall, wenn der Dateiindex beschädigt ist oder wenn Sie die Option Datenschutz konfiguriert haben, um zu verhindern, dass Spotlight das Laufwerk indiziert. Entfernen Sie die Option Datenschutz oder fügen Sie sie vorübergehend hinzu, um Ihren Mac zu zwingen, den Inhalt einer externen Festplatte neu zu indizieren.

1

Klicken Sie im Dock unten oder seitlich auf dem Bildschirm auf das Symbol "Systemeinstellungen". Wenn Sie das Symbol "Systemeinstellungen" entfernt haben, finden Sie es im Apple-Menü. Klicken Sie auf das Apple-Logo in der oberen linken Ecke des Bildschirms und wählen Sie im Pulldown-Menü "Systemeinstellungen".

2

Klicken Sie auf das blaue Symbol "Spotlight" unter der Überschrift "Persönlich".

3

Klicken Sie oben im Spotlight-Fenster auf die Registerkarte "Datenschutz". In dieser Liste werden alle Orte angezeigt, an denen Spotlight nicht suchen darf.

4

Klicken Sie in der Liste auf den Namen Ihrer externen Festplatte und dann unten im Fenster auf die Schaltfläche "-". Auf diese Weise kann Ihr Mac den Inhalt der Festplatte indizieren, der jetzt bei der Suche angezeigt werden soll. Wenn die externe Festplatte nicht in der Datenschutzliste enthalten war, überspringen Sie diesen Schritt.

5

Klicken Sie unten im Fenster auf das Symbol "+". Ein Navigationsfenster wird angezeigt. Klicken Sie links im Navigationsfenster unter "Geräte" auf Ihre externe Festplatte und dann auf "Auswählen". Dies zwingt Ihren Mac, den Dateiindex für die Festplatte zu löschen.

6

Klicken Sie in der Datenschutzliste auf die externe Festplatte und dann auf die Schaltfläche "-", um den Dateiindex neu zu erstellen.