So erstellen Sie eine zweispaltige Tabelle in Microsoft Excel

Wenn der Taschenrechner von jemandem kein Upgrade benötigt, summiert sich eins plus eins normalerweise zu zwei. Mit Microsoft Excel können Sie diese Mathematik anwenden, wenn Sie zwei separate Datenspalten in eine einzelne Tabelle eingeben. Mit Tabellenkalkulationen können Sie Zahlen in ein berichtspflichtiges Format umwandeln, unabhängig davon, ob Sie diese Zahlen in visuelle Darstellungen wie Diagramme und Grafiken umwandeln oder die Daten einfach für sich selbst sprechen lassen. Wenn eine Spalte nur eine Liste ist, werden zwei Spalten mit Microsoft Excel zu einer Tabelle.

1

Starten Sie Excel und maximieren Sie Ihren Bildschirm, damit das Raster der Tabelle gut sichtbar ist.

2

Klicken Sie in die erste Zelle des Rasters "A1". Geben Sie die erste Spaltenüberschrift ein, z. B. "Debitorenbuchhaltung". Doppelklicken Sie auf die Linie, die Spalte A von Spalte B trennt, und die Spaltenbreite wird automatisch an die Zellengröße angepasst.

3

Drücken Sie die Tabulatortaste, um über eine Zelle nach rechts in Zelle B1 zu gelangen. Geben Sie die Überschrift der zweiten Spalte ein, z. B. "Kreditorenbuchhaltung". Passen Sie die Spaltenbreite entsprechend an.

4

Drücken Sie die Eingabetaste, um zur nächsten Zeile zu gelangen und sich in Zelle A2 zu befinden. Geben Sie das erste Datensegment für Zelle A2 ein, eine Zahl, die sich auf die A1-Spaltenüberschrift bezieht, in diesem Fall "Debitorenbuchhaltung". Sie können auch zweimal die Eingabetaste drücken, wodurch Sie eine Leerstelle von einer Zelle unter Ihrer Spaltenüberschrift erhalten.

5

Drücken Sie die Eingabetaste, um eine weitere Zelle nach unten in A3 oder A4 zu verschieben, wenn Sie eine leere Zelle als Leerzeichen verwendet haben. Geben Sie das nächste Datensegment ein. Fahren Sie fort, bis Sie alle Spaltendaten eingegeben haben.

6

Klicken Sie in die Zelle B2, um das erste Datensegment für die zweite Spaltenüberschrift einzugeben, in diesem Fall "Kreditorenbuchhaltung". Sie können auch ein leeres Zellenfeld lassen. Geben Sie weiterhin Spaltendaten in die Zellen ein, bis sie abgeschlossen sind.

7

Markieren Sie Ihre beiden Spaltenüberschriften. Klicken Sie auf die Optionen in der Schriftartenauswahl der Registerkarte Start des Menübands und heben Sie die Spaltenüberschriften durch Fettdruck, Schattierung oder andere Schriftarten hervor. Dies ist optional. Sie können diese Funktion auch für die Daten selbst ausführen, z. B. zum Hervorheben des höchsten Umsatzes oder der höchsten Zahlung.

8

Speichern Sie die Datei an einem Ort, auf den Sie problemlos in Ihrem Netzwerk zugreifen können, und verwenden Sie einen ursprünglichen Dateinamen.