So erstellen Sie eine Videospielfirma

Videospielunternehmen entwickeln digitale, interaktive Unterhaltungsprodukte, die auf einer Reihe von Plattformen gespielt werden können, darunter PCs, Mobiltelefone und Videospielplattformen wie Sonys PlayStation 3. Die Videospielbranche befindet sich seitdem in einem ständigen Entwicklungsstadium Geburt im späten 20. Jahrhundert, um sicherzustellen, dass im stark nachgefragten Gaming-Bereich immer Platz für neue und innovative Spieler ist.

1

Registrieren Sie Ihr Unternehmen in Ihrem Bundesstaat. Videospielunternehmen können gut als Einzelunternehmen und Partnerschaften fungieren. Wenn Sie jedoch vorhaben, in einem frühen Stadium eine große Menge an Schulden aufzunehmen, sollten Sie Ihr Unternehmen als LLC gründen, um eine persönliche Haftung für Geschäftsschulden zu vermeiden.

2

Stellen Sie Ihr Team zusammen. Es kann fast unmöglich sein, ein Videospielgeschäft alleine zu führen. Finden Sie mindestens einen oder zwei Programmierer, einen oder zwei Grafiker und mindestens eine Person mit Marketing- und Finanzkenntnissen - das sind wahrscheinlich Sie.

3

Erhalten Sie genügend Finanzmittel, um Ihr Unternehmen durch die Zeit zu führen, die für die Erstellung Ihres ersten Produkts erforderlich ist. Erwägen Sie, einen festen Arbeitsplatz zu behalten, während Ihr Team sein erstes Produkt entwickelt, um sicherzustellen, dass Ihr Unternehmen in der frühen Phase nicht zu viel Geld verbraucht. Im Gegensatz zu anderen Geschäftstypen verwenden Videospielunternehmen ein Geschäftsmodell, das eine beträchtliche Vorabinvestition von Kapital und Arbeit erfordert, bevor Produkte überhaupt an die Öffentlichkeit vermarktet werden können. Nach der Produkteinführung werden die Kosten der verkauften Waren jedoch im Vergleich zum Umsatz winzig.

4

Erstellen Sie Ihr erstes Produkt. Führen Sie umfangreiche Recherchen durch, während Sie Ihr erstes Produkt konzipieren - es sei denn, Sie haben Ihr Unternehmen auf der Grundlage eines Spielkonzepts gegründet. Führen Sie informelle Fokusgruppen durch, um herauszufinden, wonach Gamer in Neuerscheinungen suchen, und halten Sie sich mit Branchenkennern auf dem Laufenden, um sich ein Bild von den Arten von Spielen zu machen, die für zukünftige Veröffentlichungen in Arbeit sind. Stellen Sie sicher, dass Ihr Spiel zu 100 Prozent vollständig und vollständig getestet ist, bevor Sie es auf den Markt bringen.

5

Vermarkten Sie Ihr erstes Produkt. Nationale Einzelhandelsketten für Videospiele haben solide Beziehungen zu einer kleinen Anzahl sehr großer Videospielproduktionsfirmen und -vertreiber aufgebaut, so dass der Einstieg in dieses Geschäft für ein Startup eine Herausforderung sein kann. Setzen Sie kreative Marketingstrategien ein, um Ihr Spiel bekannt zu machen und es in die Hände der Spieler zu bekommen.

Bieten Sie nach Möglichkeit Spieledownloads auf Ihrer Website an. Senden Sie Pressemitteilungen über Ihr Unternehmen und sein neues Produkt an große und kleine Videospielmagazine, E-Mail-Newsletter und Fernsehsendungen, um Ihre Markenbekanntheit zu steigern. Verbreiten Sie das Wort über Ihr Spiel in Videospielforen und anderen Community-Diskussionsformaten und erstellen Sie Ihre eigene Online-Community für Fans Ihrer Produkte. Arbeiten Sie mit kleineren lokalen Videospielgeschäften im ganzen Land zusammen, um Ihre Produkte auch direkt zu lagern.