So erstellen Sie eine Matrix-Tabelle

Wenn Sie Ihren Kunden Ihre Konzepte veranschaulichen möchten, erstellen Sie eine Matrix mit Microsoft Excel. Excel enthält vorgefertigte Vorlagen, die auf Ihr Arbeitsblatt übertragen werden. Nehmen Sie sich Zeit, um den zu Ihrem Diagramm gehörenden Text vorzubereiten, bevor Sie eine Matrix einfügen. Zum Beispiel kann ein einzelnes Wort oder eine kurze Phrase Ihre Ideen schnell kommunizieren. Da die Matrix aus Zeilen und Spalten besteht, müssen Sie planen, wo Sie Ihren Text einfügen möchten. Um Ihnen das Anpassen des Diagramms zu erleichtern, bietet Excel Bearbeitungsoptionen, mit denen Sie das Design und das Format an Ihr Projekt anpassen können.

1

Klicken Sie in der Excel-Befehlsleiste auf die Registerkarte „Einfügen“ und dann in der Gruppe „Illustrationen“ auf die Schaltfläche „SmartArt“, um die Beispielgalerie zu öffnen.

2

Klicken Sie im Navigationsbereich auf „Matrix“, um vier Miniaturansichten anzuzeigen. Beispiele sind "Grid Matrix" und "Cycle Matrix". Klicken Sie auf ein Beispiel, um eine Vorschau des vergrößerten Bildes und eine detaillierte Beschreibung anzuzeigen.

3

Klicken Sie auf "OK", um das Dialogfeld zu schließen und die SmartArt-Grafik in Ihr Arbeitsblatt zu kopieren. Das Menüband SmartArt Tools wird mit den Registerkarten Design und Format angezeigt.

4

Klicken Sie auf "[Text]" und geben Sie Ihren Text ein. Um die Schriftart zu ändern, klicken Sie auf die Registerkarte "Startseite" und dann auf die Auswahl in der Gruppe "Schriftart". Klicken Sie beispielsweise auf den Pfeil „Schriftgröße“, um die Werte anzuzeigen, und klicken Sie dann auf den Wert, um die Größe des Texts für die Lesbarkeit zu ändern.

5

Klicken Sie auf die Registerkarte „Design“ und dann auf die Schaltfläche „More“ in der unteren rechten Ecke der SmartArt Styles-Galerie, um alle Beispiele anzuzeigen. Fahren Sie mit der Maus über die Symbole, um eine Vorschau des Effekts auf Ihre Matrix anzuzeigen. Bewegen Sie den Mauszeiger beispielsweise über "Intensiver Effekt" und "Vogelperspektive". Klicken Sie auf das bevorzugte Stilsymbol, um die Matrix zu aktualisieren.

6

Klicken Sie in der Gruppe Smart Art Styles auf die Schaltfläche „Farben ändern“, um die Farbmuster anzuzeigen. Klicken Sie auf ein bevorzugtes Farbthema.

7

Klicken Sie in der Multifunktionsleiste von SmartArt Tools auf die Registerkarte „Format“, um Optionen zum Aktualisieren der Matrixform anzuzeigen. Klicken Sie beispielsweise in der Gruppe "Formen" auf die Schaltfläche "Form ändern" oder geben Sie neue Werte in die Felder "Höhe" und "Breite" in der Gruppe "Größe" ein.

8

Speichern Sie dieses Arbeitsblatt.