So erstellen Sie eine elektronische Signatur auf einem Mac

Das Signieren Ihrer Geschäftsdokumente war früher einfach. Mit dem Anstieg der papierlosen Online-Dokumente, einschließlich Ihrer Unterschrift, kann es schwierig werden. Apples Mac OS X enthält jedoch eine benutzerfreundliche Signaturerstellung, die in die native Vorschau-App eingebettet ist. Ein Bild Ihrer handschriftlichen Unterschrift wird einmal erfasst und kann mit einem Klick in Tausende von Dokumenten eingefügt werden.

Erfassen Sie Ihre Unterschrift

1

Öffnen Sie die Vorschau-App in Ihrem Anwendungsordner.

2

Unterschreiben Sie Ihre Unterschrift in der Mitte eines leeren Blattes weißen Druckerpapiers.

3

Wählen Sie "Einstellungen" aus dem Menü "Vorschau", um das Bedienfeld "Einstellungen" zu öffnen. Wählen Sie die Registerkarte "Signaturen".

4

Klicken Sie unten in der Liste der Signaturen auf die Schaltfläche "Signatur hinzufügen" plus.

5

Halten Sie das signierte Blatt Papier vor die eingebaute Kamera Ihres Mac, die sich normalerweise über dem Bildschirm befindet. Halten Sie ein paar zusätzliche Blätter Papier hinter das signierte Blatt, damit kein Licht durchscheint und die Qualität des aufgenommenen Bildes beeinträchtigt wird. Klicken Sie auf "Akzeptieren", um die Signatur zu erfassen.

Fügen Sie Ihre Unterschrift ein

1

Machen Sie die Symbolleiste "Bearbeiten" sichtbar, indem Sie oben im Fenster auf die Symbolleiste "Bearbeiten anzeigen" klicken.

2

Wählen Sie das Anmerkungswerkzeug "Signatur" in der Bearbeitungssymbolleiste oder indem Sie das Menü "Extras" im Untermenü "Anmerkungen" öffnen und "Signatur" auswählen.

3

Klicken und ziehen Sie, um an der Stelle, an der Sie das Dokument signieren möchten, ein Feld für Ihre Unterschrift zu zeichnen. Verschieben oder ändern Sie die Größe, um die Position zu perfektionieren.