So erstellen Sie eine CSV-Datei

Eine CSV-Datei ist eine Textdatei, die als Tabelle formatiert ist. Jede Zeile enthält Daten, die durch Kommas voneinander getrennt sind. Wenn Sie Datensätze haben, die Sie an einen Client senden müssen, ist es möglicherweise hilfreich, diese im CSV-Format zu senden. Da eine CSV-Datei nur Text ist, kann sie mit jedem Texteditor auf jedem Betriebssystem verwendet werden. Zum Erstellen einer CSV-Datei können Sie ein Tabellenkalkulationsprogramm wie Microsoft Excel oder OpenOffice Calc verwenden. Sie können auch Notepad verwenden.

Microsoft Excel

1

Starten Sie Microsoft Excel und fügen Sie Daten zu einer neuen Tabelle hinzu. Geben Sie beispielsweise "32", "19" und "8" in die Zellen "A1", "A2" bzw. "A3" ein.

2

Klicken Sie im Menüband auf die Registerkarte "Datei" und wählen Sie "Speichern unter". Klicken Sie auf den Pfeil neben "Als Typ speichern" und wählen Sie "CSV (durch Kommas getrennt)" aus der Dropdown-Liste.

3

Ändern Sie den Dateinamen in einen gewünschten. Wählen Sie den Speicherort für die Datei aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Speichern“. Klicken Sie auf "OK", um nur das aktive Blatt zu speichern. Klicken Sie auf "Ja", um die Datei im CSV-Format zu speichern.

OpenOffice Calc

1

Starten Sie OpenOffice Calc und fügen Sie der Tabelle Daten hinzu. Geben Sie beispielsweise "Apfel", "Traube" und "Orange" in die Zellen "A1", "A2" bzw. "A3" ein.

2

Gehen Sie zum Menü und wählen Sie "Datei" und dann "Speichern unter". Geben Sie einen Namen in das Textfeld Dateiname ein. Klicken Sie auf den Pfeil neben "Als Typ speichern" und wählen Sie "Text CSV (.csv)" aus der Dropdown-Liste.

3

Wählen Sie den Speicherort für die Datei aus und klicken Sie auf "Speichern". Wenn das erste Dialogfeld angezeigt wird, klicken Sie auf "Aktuelles Format beibehalten".

4

Klicken Sie auf "OK", um die Standardeinstellungen für das Trennzeichen zu übernehmen. Klicken Sie auf "OK", um zu bestätigen, dass nur das aktuelle Blatt gespeichert wird.

Notizblock

1

Starten Sie Notepad. Erstellen Sie eine Tabelle mit drei Datensätzen, wobei jeder Datensatz zwei Felder enthält. Geben Sie beispielsweise in der ersten Zeile "Katzen, 8" (ohne Anführungszeichen), in der zweiten Zeile "Hunde, 2" und in der dritten Zeile "Pferde, 4" ein.

2

Öffnen Sie das Menü "Datei" und wählen Sie "Speichern unter". Geben Sie im Feld Dateiname einen Dateinamen ein, der mit einer CSV-Erweiterung endet. Geben Sie beispielsweise "animal.csv" ein.

3

Klicken Sie auf die Dropdown-Liste "Als Typ speichern" und wählen Sie "Alle Dateien". Klicken Sie auf "Speichern". Testen Sie die Datei, indem Sie sie in einer Tabelle öffnen.