So erstellen Sie ein RTF-Dokument aus Microsoft Office und Word

Viele Microsoft Office 2010-Produkte wie Word, PowerPoint und Publisher unterstützen direkt das Rich-Text-Format, das mit einer Vielzahl von Produkten kompatibel ist. Einige Office-Produkte wie Excel und OneNote können keine RTF-Dateien erstellen, ohne dass Word als Vermittler fungiert. Durch das Speichern von OneNote-Seiten im DOCX-Format von Word kann Word die Datei in das RTF-Format konvertieren. Ebenso kann Word Excel-Tabellen direkt öffnen und das resultierende Dokument dann als RTF-Datei speichern.

Speichern von OneNote als DOCX

1

Klicken Sie auf "Datei" und dann auf "Speichern unter".

2

Klicken Sie im Abschnitt "Aktuelle speichern" auf "Seite", um die aktuelle Seite zu speichern. Alternativ können Sie auf "Abschnitt" klicken, um alle Seiten der aktuellen Registerkarte "Abschnitt" in einem einzelnen DOCX-Dokument zu speichern.

3

Klicken Sie im Abschnitt Format auswählen auf "Word-Dokument (* .docx)" und dann auf "Speichern unter".

4

Geben Sie einen Namen für die Datei ein und wählen Sie einen Speicherort.

5

Klicken Sie auf "Speichern", um es als DOCX-Datei zu speichern. Sie können die DOCX-Datei in Word öffnen und von dort aus als RTF-Dokument speichern, indem Sie den Anweisungen im dritten Abschnitt folgen.

Importieren Sie eine Excel-Tabelle in Word

1

Klicken Sie auf die Position im Word-Dokument, an der die Tabelle angezeigt werden soll.

2

Klicken Sie auf die Registerkarte "Einfügen" und dann auf "Objekt" in der Gruppe "Text".

3

Klicken Sie auf "Aus Datei erstellen".

4

Klicken Sie auf "Durchsuchen" und doppelklicken Sie auf die Excel-Datei, um die Tabelle zu importieren. Wenn die Datei mehrere Blätter enthält, wird nur das erste Blatt angezeigt. Sie können von hier aus als RTF-Dokument speichern, indem Sie den Anweisungen im dritten Abschnitt folgen.

Als RTF speichern

1

Öffnen oder erstellen Sie Ihr Dokument in Word, PowerPoint oder Publisher.

2

Klicken Sie auf "Datei" und dann auf "Speichern unter".

3

Klicken Sie auf das Dropdown-Menü "Als Typ speichern" und wählen Sie "Rich Text Format (* .rtf)".

4

Geben Sie einen Namen in das Feld "Dateiname" ein und wählen Sie einen Speicherort im Navigationsbereich.

5

Klicken Sie auf "Speichern", um das RTF-Dokument zu erstellen.