So erstellen Sie ein Fotoverzeichnis mithilfe einer Microsoft Works-Tabelle

Unabhängig davon, ob Sie eine große Sammlung persönlicher digitaler Fotos auf Ihrer Festplatte gespeichert haben oder Mitarbeiterfotos für Ihr großes Unternehmen in Ihrem sicheren Netzwerk speichern, kann Ihnen ein Verzeichnis dabei helfen, Bilder schnell zu finden, ohne durch Dutzende oder sogar Hunderte von Bildern scrollen zu müssen. Mit der MS Works-Tabellenkalkulationsanwendung können Sie einen durchsuchbaren Index mit Hyperlinks zu jedem Foto erstellen. Sie können sogar die Begriffe anpassen, mit denen Sie nach jedem Bild suchen.

1

Klicken Sie auf "Start", geben Sie "Task Launcher" (ohne Anführungszeichen) in das Suchfeld ein und wählen Sie "Microsoft Works Task Launcher" aus der Ergebnisliste aus. Klicken Sie oben im Fenster auf die Schaltfläche "Programme" in der Symbolleiste.

2

Wählen Sie "Works Spreadsheet" unter "Programm auswählen". Klicken Sie im Abschnitt Aufgaben und Vorlagen auf "Leere Tabelle", um eine neue leere Tabelle zu öffnen.

3

Geben Sie jeden Kategorienamen ein, den Sie in einer Zelle in der ersten Zeile der Tabelle durchsuchen möchten. Wenn Sie beispielsweise ein Mitarbeiterfotoverzeichnis erstellen, können Sie in die ersten drei Zellen "Nachname", "Vorname" und "Mitarbeiter-ID" eingeben. Legen Sie eine Spalte fest, die Links zu Fotos mit einer Überschrift wie "Fotolink" enthält.

4

Füllen Sie die erste Zeile unter der Kopfzeile mit den Informationen für das erste Foto in Ihrer Sammlung aus. Machen Sie sich keine Sorgen über die Reihenfolge, in der Sie Fotos eingeben, da Sie diese später sortieren können, wenn Sie dies wünschen.

5

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche "Start" und wählen Sie "Windows Explorer öffnen". Navigieren Sie zu dem Ordner mit dem Foto, das Sie mit den Daten der ersten Zeile verknüpfen möchten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Foto, zeigen Sie auf "Öffnen mit" und wählen Sie einen Browser wie Internet Explorer.

6

Wählen Sie die Adresse des Bildes in der Adressleiste des Browsers aus und klicken Sie auf "Strg-C", um es zu kopieren. Kehren Sie zur Tabelle zurück, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Zelle in der Spalte "Fotolink" und wählen Sie "Einfügen". Füllen Sie die Tabelle mit Daten für alle Fotos aus, die Sie in das Verzeichnis aufnehmen möchten.

7

Suchen Sie ein Foto im fertigen Verzeichnis, indem Sie "Strg-F" drücken, um das Dialogfeld "Suchen" zu öffnen. Geben Sie ein Wort ein, das sich auf das gesuchte Bild bezieht, und klicken Sie auf "Weiter suchen". Wenn Sie den gewünschten gefunden haben, wählen Sie den Link aus und drücken Sie "Strg-C", um ihn zu kopieren. Klicken Sie auf "Start" und drücken Sie "Strg-V", um das Bild auf Ihrem Computer oder Netzwerk zu suchen.