So erstellen Sie ein bootfähiges USB-Stick mit XP

Windows XP nimmt relativ wenig Speicherplatz auf einer Festplatte ein und verbraucht weniger Systemressourcen als neuere Windows-Versionen. Bei Computern mit begrenztem Speicher und begrenzter Verarbeitungsleistung sowie ohne optisches Laufwerk kann das Ausführen von XP von einem bootfähigen USB-Stick einen spürbaren Unterschied bewirken. Mit der kostenlosen Software können Sie die Windows XP-Installations-CD auf ein USB-Stick kopieren oder eine Live-Disk erstellen, die vollständig vom USB-Laufwerk ausgeführt wird. Durch das Erstellen des USB-Startgeräts wird Ihre Festplatte gelöscht. Sichern Sie daher alle wichtigen Dateien vor der Installation.

Barts vorinstallierte Umgebung

1

Besuchen Sie die Nu2-Website, um die neueste Version von PE Builder herunterzuladen (siehe Ressourcen). Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei, um PE Builder auf Ihrem Computer zu installieren.

2

Zeigen Sie mit dem Cursor auf die obere rechte Ecke des Bildschirms und klicken Sie auf "Suchen". Geben Sie "PE Builder" in das Suchfeld ein und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol in den Suchergebnissen. Klicken Sie auf "Als Administrator ausführen" und im Popup-Fenster auf "Ja".

3

Legen Sie Ihre Windows XP-Installations-CD in Ihren Computer ein und klicken Sie im Abschnitt "Quelle" des PE Building-Fensters auf "Durchsuchen". Wählen Sie Ihr CD-Laufwerk als Quellpfad zu den Windows-Installationsdateien.

4

Klicken Sie auf "Erstellen" und warten Sie, bis PE Building Ihre CD in den Zielpfad in Ihrem Programmdateiverzeichnis extrahiert hat. Wenn die Extraktion abgeschlossen ist, schließen Sie PE Builder und starten Sie den Datei-Explorer.

5

Besuchen Sie die Go Coding-Website, um PeToUSB herunterzuladen (siehe Ressourcen). Extrahieren Sie die heruntergeladene Datei in Ihren Ordner "Programme" (x86) in Ihrem Stammverzeichnis. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "PeToUSB" und klicken Sie dann auf "An Taskleiste anheften".

6

Stecken Sie Ihren USB-Stick in einen USB-Anschluss Ihres Computers und starten Sie PeToUSB. Klicken Sie auf "Festplattenformat aktivieren" und geben Sie einen Namen für Ihre Festplatte in das Feld "Laufwerksbezeichnung" ein. Klicken Sie im Abschnitt Quellpfad auf "Durchsuchen" und dann auf den Pfeil neben "Lokale Festplatte", um das Verzeichnis zu erweitern. Erweitern Sie "Programme (x86)" und "pebuilder3110a" und doppelklicken Sie dann auf "BartPE".

7

Klicken Sie auf "Start", um Ihr bootfähiges Windows XP-USB-Stick zu erstellen. Abhängig von der Geschwindigkeit Ihres Computers kann dieser Vorgang 15 bis 20 Minuten dauern.

Windows To Flash

1

Besuchen Sie die WinToFlash-Website, um die neueste Version des USB-Erstellungswerkzeugs herunterzuladen (siehe Ressourcen). Extrahieren Sie den Inhalt des heruntergeladenen Archivs in Ihr Programmdateiverzeichnis (x86). Geben Sie das Verzeichnis "WinToFlash" ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf WinToFlash und klicken Sie auf "An Taskleiste anheften".

2

Legen Sie Ihre Windows XP-Installations-CD in Ihr CD-Laufwerk ein und stecken Sie Ihr USB-Laufwerk in einen USB-Anschluss Ihres Computers. Starten Sie WinToFlash und klicken Sie auf "Windows Setup Transfer Wizard". Klicken Sie im Popup-Fenster auf "Weiter".

3

Klicken Sie auf "Auswählen", um Ihr USB-Stick als Ziel für das USB-Laufwerk für die Dateiübertragung auszuwählen. Ihr CD-Laufwerk ist standardmäßig als Quelle ausgewählt. Klicken Sie auf "Weiter" und "Weiter", um ein bootfähiges USB-Stick zu erstellen.

Windows-Setup von USB

1

Besuchen Sie die Data File Host-Site, um WinSetupFromUSB herunterzuladen (siehe Ressourcen). Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei, um WinSetupFromUSB auf Ihrem Computer zu installieren.

2

Legen Sie Ihre Windows XP-CD und Ihren USB-Stick ein. Starten Sie das Programm und klicken Sie im Abschnitt "Quelle" auf "Durchsuchen", um Ihr CD-Laufwerk als Quelle für die Windows XP-Dateien auszuwählen. Wenn Ihr USB-Stick nicht im Abschnitt "USB-Datenträger" angezeigt wird, klicken Sie auf "Aktualisieren".

3

Klicken Sie auf "Los", um Ihre Festplatte zu erstellen.