So eröffnen Sie ein Crawfish Restaurant

Krebse, Crawdads oder Langusten sind würzige Leckerbissen von Krebstieren, die voller Geschmack sind. Sie ähneln winzigen Hummern und wiegen ein bis zwei Unzen. Der einzige essbare Teil ist der Schwanz, obwohl einige Leute den Saft aus den Köpfen saugen. Die Eröffnung eines Langustenrestaurants fügt die Herausforderung des Langusten-Themas hinzu, zusätzlich zum Betrieb eines Restaurants. Nachdem Sie Ihren Standort, Ihre Lizenzen und Genehmigungen erhalten haben, ist es Zeit, mit dem Kochen zu beginnen.

1

Richten Sie Beziehungen zu mehreren Anbietern von Langusten ein. Die Saison für frische Langusten ist von März bis April. Sie sind den Rest des Jahres gefroren erhältlich. Wenn in Ihrem Restaurant keine Langusten mehr vorhanden sind, haben Sie ein großes Problem. Gefrorene Langusten werden mehrere Monate in einem Gefrierschrank mit null Grad aufbewahrt. Die Preise für Langusten basieren auf dem Fang und liegen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung zwischen 2.00 und 4.00 USD pro Pfund. Fügen Sie die Versandkosten hinzu. Wenn der Winter kälter ist, bleiben die Langusten länger in ihren Höhlen, was den Saisonstart verzögert. Bei trockenem Wetter wachsen die Schlammwanzen - Langusten - nicht so schnell.

2

Entwickeln Sie das Menü. Sie werden höchstwahrscheinlich ein Langustenkochen mit Maiskolben, kleinen Zwiebeln, Kartoffeln und Würstchen servieren, aber beschränken Sie sich nicht nur auf dieses Gericht. Langusten können in fast jedem Gericht verwendet werden, in dem Hummer oder Garnelen benötigt werden. Planen Sie drei Pfund Langusten pro Person ein. Denken Sie daran, dass es mühsam ist, das Fleisch aus dem Schwanz zu holen, was Ihre Arbeitskosten erhöht. Es ist billiger und macht mehr Spaß, den Kunden sich darum kümmern zu lassen.

3

Ausrüstung erwerben. Langusten müssen am Leben gehalten werden, bis sie gedämpft oder gekocht sind. Dazu müssen die Plastiknetzbeutel feucht und kühl gehalten werden. Sie brauchen keine großen Tanks für Hummer, aber Sie brauchen große Waschbecken und eine Eismaschine. Die Langusten müssen vor dem Kochen gereinigt werden. Dazu sind große Eimer mit Salzwasser und Körbe mit Griffen erforderlich, um die Langusten aus dem Salzwasser zu heben. Langusten werden in großen Töpfen von 50 bis 60 Gallonen für jeden Sack mit 35 bis 40 Pfund lebenden Langusten gekocht. Jede Bestellung dauert ungefähr 40 Minuten vom Beginn der Kartoffeln bis zur Fertigstellung der Langusten, die zuletzt hinzugefügt wurden. Wenn Ihr Restaurant Platz für 50 Personen bietet, benötigen Sie fünf Töpfe und Brenner mit einer Kapazität von 50 bis 60 Gallonen. Außerdem sind große Gefrierschränke erforderlich, um die Langusten zu lagern, wenn sie nicht frisch verfügbar sind.

4

Verlegen Sie leicht zu reinigende Fußböden und Möbel. Teppiche und Holzböden sind schön, aber nicht für ein Langustenrestaurant geeignet, in dem Muscheln und Säfte eher auf den Boden fallen. Die Tische sollten aus hartem, laminiertem Kunststoff bestehen, der für Küchenarbeitsplatten verwendet wird, oder aus einer anderen leicht abwischbaren Oberfläche. Langusten-Furunkel werden oft auf braunem Metzgerpapier oder auf dem Tisch verteilten Zeitungen serviert. Eine nette Geste sind Papierhandtuchrollen und feuchte Waschlappen nach dem Essen.

5

Richten Sie eine Website für das Restaurant ein. Bieten Sie Gutscheine in Höhe von 50 Prozent im Austausch für die E-Mail-Adresse und den Namen des Besuchers an. Senden Sie den Abonnenten Sonderangebote, um sie in Ihr Restaurant zu locken. E-Mail wenig bekannte Fakten über Langusten oder den Süden.

6

Kündigen Sie die Eröffnung mit Flair an. Versenden Sie Pressemitteilungen. Machen Sie einen Wettbewerb zum Essen von Langusten, um zu sehen, wer zuerst drei Pfund Langusten zu Ende bringen kann. Stellen Sie kleine Leute ein, um sich in Langusten-Kostümen zu kleiden, um Gäste zu begrüßen, oder gehen Sie ins andere Extrem und stellen Sie sehr große Leute ein, die sich in Langusten-Kostümen kleiden. Verteilen Sie Ballonkrebse an Kinder. Geben Sie jedem ein Lätzchen mit einem Langusten und dem Namen des Restaurants, das auf die Vorderseite gestickt ist.