So erkennen Sie, ob ein Desktop drahtlos ist

Mit einem Wi-Fi-Adapter oder einer Wi-Fi-Karte kann sich ein Computer bei einem drahtlosen Netzwerk anmelden. Desktops, denen ein solcher Adapter fehlt, sind für ein Unternehmen von begrenztem Nutzen. Obwohl die Workstation weiterhin über eine Kabelverbindung mit dem Netzwerk verbunden werden kann, kann der Computer keine drahtlosen Drucker oder andere Geräte wie Headsets oder Mäuse sehen oder darauf zugreifen. Die meisten neueren Desktop-Computer verfügen über eine Wi-Fi-Karte. Wenn es sich jedoch um einen älteren PC handelt, der auf Windows 7 aktualisiert wurde, fehlt dem PC möglicherweise die aktuelle Hardware. Sie können die Desktop-Komponenten in Windows überprüfen, um festzustellen, ob auf der Workstation eine drahtlose Netzwerkkarte hinzugefügt werden muss.

1

Klicken Sie auf "Start" und dann auf "Systemsteuerung". Klicken Sie auf "Netzwerk und Internet" und dann auf "Netzwerk- und Freigabecenter". Klicken Sie im linken Bereich auf "Adaptereinstellungen ändern". Wenn die drahtlose Netzwerkverbindung als verfügbare Verbindung aufgeführt ist, kann der Desktop eine Verbindung zu einem drahtlosen Netzwerk herstellen.

2

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Zurück", wenn die drahtlose Netzwerkverbindung nicht aufgeführt ist, und klicken Sie dann im linken Bereich auf "Startseite der Systemsteuerung".

3

Klicken Sie auf "Hardware und Sound" und dann unter "Geräte und Drucker" auf "Geräte-Manager". Doppelklicken Sie auf "Netzwerkadapter". Wenn ein Gerät mit dem Begriff "Wireless", "Wi-Fi" oder "WLAN" in der Liste angezeigt wird, ist der Computer drahtlos. Wenn nur die Ethernet- oder lokale Netzwerkkarte aufgeführt ist, fehlen dem Computer drahtlose Funktionen.