So erhöhen Sie die Lautstärke auf einem PC

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Geschäftspräsentationen, Produktivitätsmusik oder Ihre Videokonferenzen zu hören, ist Ihre Lautstärke möglicherweise zu niedrig eingestellt. Windows 7 enthält im Benachrichtigungsbereich ein Hilfsprogramm zur Lautstärkeregelung, mit dem Sie Programme universell oder individuell steuern können. Ihre Lautstärkeprobleme können jedoch an anderer Stelle liegen. Viele Lautsprecher, einschließlich einiger interner Laptop-Lautsprecher, verfügen über physische Lautstärkeregler, und die meisten Audioprogramme enthalten einen eigenen Lautstärkeregler.

1

Klicken Sie im Benachrichtigungsbereich auf das Symbol "Lautstärke" und schieben Sie die Hauptlautstärke nach oben, um die Lautstärke aller Programme zu erhöhen.

2

Klicken Sie im Popup-Fenster "Lautstärke" auf "Mixer", um auf einzelne Steuerelemente zuzugreifen. Ziehen Sie einen beliebigen Lautstärkeregler nach oben, um die Lautstärke für bestimmte Programme zu erhöhen.

3

Drücken Sie die Taste "Vol +" auf Ihrer Tastatur, um mit einem Hotkey die Lautstärke zu erhöhen. Bei einigen Tastaturen ist diese Taste mit einem Lautsprecher mit zahlreichen projizierten Schallwellen gekennzeichnet.

4

Suchen Sie nach physischen Lautstärkereglern für Ihre Lautsprecher. Drehen Sie die Lautstärkeregler im Uhrzeigersinn, um die Lautstärke zu erhöhen, oder drücken Sie die Taste "+", um die Lautstärke zu erhöhen. Die meisten Desktop-Lautsprecher verfügen über einen Lautstärkeregler am rechten Frontlautsprecher. Einige Laptops haben seitliche Lautstärketasten.

5

Suchen Sie nach Lautstärkereglern für einzelne Programme. Selbst wenn die Systemlautstärke maximiert ist, können einzelne Steuerelemente den Ton zu niedrig machen. Erhöhen Sie die Lautstärke gemäß den spezifischen Steuerelementen des Programms.