So erhalten Sie eine Catering-Lizenz in Maryland

Nach Angaben des US Bureau of Labour Statistics beschäftigten die Beschäftigten in der Lebensmittelbranche in Maryland im Jahr 197,480 2010 Mitarbeiter. Catering ist daher ein lukratives Geschäft, das je nach den verfügbaren Ressourcen in jeder Größenordnung betrieben werden kann. Sie müssen jedoch Ihr Unternehmen registrieren und mehrere Lizenzen und Genehmigungen erhalten, um als Caterer im Bundesstaat zu arbeiten.

1

Registrieren Sie Ihr Unternehmen beim Maryland State Department of Assessments and Taxation. Sie können sich als Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Limited Liability Company, LLC) oder eine andere Art von Gesellschaft, Einzelunternehmen oder Personengesellschaft registrieren lassen.

2

Wählen Sie Ihren Geschäfts- oder Handelsnamen aus und registrieren Sie diesen über dieselbe Abteilung. Sie können online eine Suche nach Verfügbarkeit von Handelsnamen durchführen, um herauszufinden, ob der gewünschte Handelsname von einem anderen Unternehmen verwendet wird. Wenn es verfügbar ist, füllen Sie die Formulare aus, um den Firmennamen zu registrieren.

3

Wählen Sie eine Geschäftsadresse für Ihren Catering-Betrieb. Sie können das Unternehmen von zu Hause aus oder von einer gewerblichen oder industriellen Adresse aus betreiben, müssen jedoch eine Adresse im Bundesstaat angeben, um sich für eine Geschäftslizenz zu qualifizieren. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Zonenanforderungen für die Adresse erfüllen, die Sie verwenden möchten.

4

Registrieren Sie Ihr Unternehmen für steuerliche Zwecke beim Maryland Department of Assessments and Taxation. Auf diese Weise können Sie Gewerbe- und Umsatzsteuer zahlen und müssen bei der Beantragung Ihrer Gewerbelizenz einen Nachweis über die Steuerregistrierung vorlegen.

5

Besorgen Sie sich eine Geschäftslizenz beim Gerichtsschreiber des Bezirks, in dem Sie tätig sein möchten. Das Maryland State License Bureau stellt über die örtlichen Gerichte Geschäftslizenzen für die 83,000 Unternehmen im Bundesstaat aus.

6

Beantragen Sie eine Food Service Facility License, die für jedes Unternehmen erforderlich ist, das Lebensmittel zubereitet und der Öffentlichkeit serviert. Die Abteilung für Lebensmittelkontrolle des Maryland Department of Health and Mental Hygiene stellt diese Lizenz aus und führt Inspektionen durch, um die Sicherheit der Lebensmittel zu überwachen, die das Unternehmen serviert.

7

Stellen Sie sicher, dass die von Ihrem Catering-Unternehmen servierten Lebensmittel für den menschlichen Verzehr unbedenklich sind. Um Ihre Catering-Lizenz zu behalten, müssen Sie Verbrauchsmaterialien aus zugelassenen Quellen kaufen und die staatlichen Anforderungen für die Lebensmittelsicherheit erfüllen.