So entsperren Sie Photoshop

Nichts kann nerviger sein, als stundenlang an einem komplizierten Photoshop-Dokument zu arbeiten, nur um das Programm einzufrieren. Wenn Ihr Computer nicht über genügend Arbeitsspeicher verfügt oder nicht über ausreichende Systemressourcen verfügt oder wenn Ihre Datei sehr groß ist, reagiert diese beliebte Bildbearbeitungssoftware möglicherweise nicht mehr. Photoshop kann auch einfrieren, wenn Sie eine beschädigte Schriftart haben oder der Schriftcache beschädigt ist oder wenn Sie gleichzeitig das Textwerkzeug auf einem iMac-Desktopcomputer verwenden. Unabhängig von der Ursache gibt es Methoden, um Ihren Computer wieder in Betrieb zu nehmen, nachdem er während der Arbeit in Photoshop nicht mehr reagiert hat.

Windows

1

Drücken Sie die Tasten "Strg-Alt-Entf" auf Ihrer Tastatur, bis das resultierende Task-Manager-Fenster angezeigt wird. Wählen Sie "Task Manager starten".

2

Klicken Sie auf "Prozesse" und dann auf die Spalte "Mem Usage", um die Prozesse anzuzeigen und zu sortieren, die derzeit auf Ihrem Computer ausgeführt werden.

3

Klicken Sie auf einen Prozess, der neben Photoshop den meisten Speicher belegt, und klicken Sie dann auf "Prozess beenden". Wenn das andere Programm beendet ist, steht Photoshop der Speicher zur Verfügung, der von diesem Prozess verbraucht wurde.

4

Wenn Photoshop immer noch nicht reagiert, schließen Sie das Programm manuell oder starten Sie Ihren Computer neu. Beachten Sie, dass Sie alle Änderungen verlieren, die Sie seit dem letzten Speichern an Bilddateien vorgenommen haben.

Mac

1

Drücken Sie "Command-Option-Escape", um das Fenster "Force Quit Applications" zu öffnen.

2

Wählen Sie neben Photoshop eine beliebige Anwendung in der Liste aus und klicken Sie auf "Beenden erzwingen".

3

Lassen Sie Photoshop geöffnet. Wenn beim Absturz ein Speicherproblem aufgetreten ist, wird durch das Schließen der anderen Programme möglicherweise Speicher freigegeben, damit Photoshop darauf reagieren kann. Beenden Sie Photoshop zwangsweise, wenn dies das Problem nicht löst. Beachten Sie jedoch, dass Sie Ihre Arbeit bis zum letzten Speichern verlieren oder die Datei insgesamt verlieren, wenn Sie sie zunächst nie gespeichert haben.